Rundwanderung bei Westernohe zur Wendelinus Kapelle (R17)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 36 Min.
Höhenmeter ca. ↑184m  ↓184m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung im Norden von Westernohe führt uns vorbei an der Wendelinus-Kapelle mit Rastmöglichkeit und schönem Ausblick.

Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz im Norden von Westernohe und folgen dem R17 dann ein kurzes Stück durch den Ort, vorbei am Friedhof in nördlicher Richtung zur "Hellwies". Im Norden verläuft dann die Wegführung in Richtung Osten zusammen mit dem R14 vorbei an der Wendelinus Kapelle.

Hier sollten wir eine kleine Rast auf einer der Bänke machen und die Aussicht genießen. Nun folgen wir dem Weg zum nächsten Höhepunkt, der Wacholderheide. Diese liegt zwar nicht direkt an am Weg, aber der Abstecher von etwa 200m dorthin gehört zum Pflichtprogramm. Dazu folgen wir ganz im Nordosten nicht dem R17 in südliche Richtung, sondern gehen ein kurzes Stück in Richtung Norden auf dem R16, bis wir linker Hand das Naturschutzgebiet Wacholderheide erblicken.

Wir machen nun kehrt und folgen wieder dem R17 in Richtung Süden zurück zum Ausgangspunkt Westernohe. Der Rückweg verläuft meist durch Wald und es geht oft leicht bergab ohne große neue Herausforderungen für den Wanderer.