Rundtour vom Schlehenberg nach Emtmannsberg


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.35km
Gehzeit: 02:08h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Eine Runde im Beritt des Rot-Main-Auen-Wegs vereint Höhen mit Aussicht und Entspanntwandern durch die Auenlandschaft am Roten Main. Es ist einer der zwei neuen Rundwege, die in Richtung Rotmainquelle zu erkunden sind. Vom Start aus werden wir bereits nach rund 1,5km den höchsten Punkt erreicht haben und in Emtmannsberg gibt es Schlossgeschichte.

Wir beginnen in einer engen Schleife des Roten Mains, nahe der Schlehenmühle und beim Parkplatz des Gasthauses Schlehenberg mit Biergarten. Wir sind von Wolfsbach an der A9 (Abfahrt Bayreuth Süd) hergekommen. Sofern die Markierungszeichen noch nicht angebracht sind, können wir uns ganz und gar auf das GPS verlassen. Mit Waldbegleitung wandern wir an der Südflanke des Schlehenbergs (524m) und erreichen einen Aussichtspunkt mit Rastmöglichkeit und Blick über die Hügel in Richtung Bayreuth.

Über die Haselhöhe erreichen wir dann per Dürrbachweg und gen Süden gelangen wir durch Feldflure abwärts wandernd nach Emtmannsberg (Gemeinde) und erreichen vor dem Ort nach rund 3km den Aussichtshügel am Hochbehälter mit Rast. Der Blick schweift über die Landschaft der Fränkischen Schweiz.

In Emtmannsberg angekommen schauen wir uns den Ortskern an, mit Dorfweiher und dem Schloss Emtmannsberg. Vermutlich im 11. Jahrhundert war hier ein Turmhügel mit Wasserburg. Das heute noch zu sehende Schloss der Freiherren von Stein ist aus der Zeit um 1700. Das Schloss fungiert als Treffpunkt, hat Gastronomie und einen Dorfladen, bietet Raum für Vereine, den Gemeinderat und der Bürgermeister residiert auch hier.

Im Ort ist die Markgrafenkirche als weitere Sehenswürdigkeit. Der Turm der Bartholomäuskirche ist im Untergeschoss aus dem 14. Jahrhundert. Im 16. Und 17. Jahrhundert wurde weiter ausgebaut. Einst war die Kirche die Schlosskapelle (12. Jahrhundert).

Wir verlassen Emtmannsberg und kommen über Wiesen zum Waldrand. An einem Brunnen vorbei gelangen wir zum Roten Main, den wir per Steg queren. Mit Forst- und Waldwegen sowie Auwiesen geht’s zum Ausgangsort. Dabei queren wir bei Schlehenmühle den Roten Main über einen Steg erneut.

Bildnachweis: Von Roehrensee [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.13km
Gehzeit:
03:13h

Bayreuth ist untrennbar mit dem Richard Wagner und den Bayreuther Festspielen verbunden. Dabei hat Bayreuth sehr viel mehr zu bieten und einiges werden...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.17km
Gehzeit:
02:02h

Die Stadt Bayreuth zeigt sich vielschichtig: klassisch, bildungsreich, naturnah mit seinen Flüssen und Bächen sowie den Gärten. Davon überzeugen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.58km
Gehzeit:
00:53h

Durch die Stadt Creußen mit ihrem historischen Kern, der zum Teil erhaltenen Stadtmauer, den Türmen und Toren sowie dem Krügemuseum fließt der...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Roter Main (Main)BayreuthGasthaus SchlehenbergWolfsbach (Bayreuth)Schloss EmtmannsbergEmtmannsbergSchlehenmühle (Bayreuth)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt