Runde vom Peter aufm Berge zum Karl Carstens Stein


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 5.86km
Gehzeit: 01:36h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Peter auf’m Berge ist ein Hotel an der Bergstraße/Bielefelder Straße (L778) und man ist hier auf 225m, umgeben von sehr vielen Teutohöhen: Sennberg und Hünenburg (313m) südöstlich, Mielberg, Palsterkamper Berg (295m), Bußberg (303m) und Petersberg (266m) nordwestlich. Richtung Petersberg dehnt sich die Wanderschleife auch aus.

Die L778 verbindet Steinhagen mit Bielefeld, wir parken in der Kurve gegenüber dem Waldhotel Peter aufm Berge und wandern gen Nordwesten aufwärts, Aussichten und Wald genießend, auf dem Försterpatt. Mit dem treffen wir im lichten Mischwald auf den Kammweg, den wir jetzt erstmal verlassen. Später nehmen wir ihn auf der Rücktour.

Nun geht es erstmal an der Schwedenschanze am Bußberg vorbei zum Karl-Carstens-Stein, der an die Wanderung des damaligen Bundespräsidenten und seine Gattin erinnert. Im Oktober 1983 war das und die beiden waren nicht allein. Tausende Teilnehmende gingen mit, von der Burg Ravensberg über den Kammweg mit dem Gottesberg und dem Bußberg zur Sparrenburg nach Bielefeld. In der unmittelbaren Umgebung des Gedenkens sind die letzten Wacholderheiden Steinhagens, auf dem Abschnitt zum Petersberg. Bei der Wacholderheide ist auch ein Rastplatz mit einer Hörstation den Duos aus Opa und Enkelin: Hermann und Anna, die im Teutoburger Wald über die Gegend plaudern.

Wir drehen hier um und wandern zur Schwedenschanze am Bußberg, wo wir den höchsten Punkt der Runde haben. Bei der Wallanlage Schwedenschanze mit Aussichten, Rastplätzen und Berghütte, hat man in zwei Richtungen schöne Aussichten von der Hermannshöhe in die Tallagen hinab. Hinweistafeln erleichtern die Orientierung. Die Berghütte wird wochenends zeitweilig zum Kiosk. Vom Kammweg biegen wir nach rechts und wandern unter anderem auf dem Schwedenpatt. Neue Aussichten haben sich durch neue Lichtungen ergeben. Nach abwärts geht’s nochmal ein Stück bergauf, bis wir beim Peter wieder auskommen.

Bildnachweis: Von User:Nikater [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.72km
Gehzeit:
01:34h

Gleich zwei Türme stehen auf der Hünenburg (313m), südwestlich von Bielefeld. Auf der Höhe sind der alte und der neue Fernmeldeturm. Der neue...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.53km
Gehzeit:
01:26h

Westlich des Bielefelder Zentrums dockt das Naturschutzgebiet Östlicher Teutoburger Wald an, gleich in Nachbarschaft zum Heimat-Tierpark Olderdissen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.03km
Gehzeit:
01:24h

Bei freiem Eintritt ist der Heimat-Tierpark Olderdissen durch mehrere Tore zugänglich. Er beherbergt rund 450 Tiere. Das Wörtchen Heimat bezieht...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
MielbergWaldhotel Peter aufm BergeSteinhagen (Westfalen)Karl-Carstens-SteinBußberg (Teutoburger Wald)Petersberg (Teutoburger Wald)Schwedenschanze (Bielefeld)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt