Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)

Entlang der Sieg auf kleinem Pfad
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Nutursteig Sieg Wegweiser
Erste Fernsicht
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Wandern in Mittelhof
Infotafel Botanischer Weg
Naturdenkmal mit Rastplatz
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Infotafel Botansicher Weg
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Unterwegs im Siegtal
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Denkmal
Unterwegs im Siegtal
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Über die Siegtalbahn hinweg
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)
Rund um Kohlschlade bei Mittelhof (Westerwald)

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 11 Min.
Höhenmeter ca. ↑294m  ↓294m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung kombiniert einige der schönsten Wege bei Mittelhof und führt uns meist auf kleinen Pfaden durch das Siegtal. Wir folgen dabei den Spuren des bekannten Natursteigs Sieg, dem Botanischen Weg mit vielen Informationstafeln und den lokalen Ortswanderwegen „M“ und M4“ durch die herrliche Natur.

Start und Ziel der Wanderung ist der Parkplatz am Teufelsbruch in Mittelhof. Von dort folgen wir zunächst den Wegweisern des Natursteigs Sieg abwärts bis nach Steckenstein. Unterwegs gibt es eine wunderschöne Fernsicht über die Landschaft. Wir erreichen kurz darauf das Naturdenkmal „ Alte Linde“ mit Informationstafeln und angegliedertem Rastplatz.

Hier angekommen, gesellt sich der „Botanische Weg“ zu uns, dem wir nun abwärts ins Tal des Osenbach Seifen folgen. Hier tauchen dann wieder die bereits bekannten Wegweiser des Natursteigs Sieg auf, denen wir nun bis in das Siegtal hinab folgen. Auf schmalem Pfad wandern wir entlang der Sieg, vorbei am Friedhof mit Kriegerdenkmal, bis nach Neusteckenstein.

In Neusteckenstein verlassen wir den Natursteig Sieg und folgen jetzt einem mit M4 markierten Ortswanderweg durch ein Waldgebiet und über die Siegtalbahn hinweg abermals hinab bis nahe an die Sieg. Auf schmalen Pfaden laufen wir dann in einem schönen Bachtal aufwärts aus dem Siegtal hinaus und treffen nach kurzer Zeit auf einen Waldweg.

Über den mit „M“ markierten Waldweg wandern wir bis nach Mitteldurwittgen, einem kleinen Weiler, bestehend aus einigen Bauernhöfen. Weiter der M-Markierung folgend, geht es mal links, mal rechts und stets leicht aufwärts bis wir erneut auf den Natursteig Sieg treffen.

Der Beschilderung des Natursteigs Sieg folgend, passieren wir einen „Mobilheim Park“ und erreichen über den pfadigen Weg nach einiger Zeit dann sicher wieder den Ausgangspunkt am Parkplatz Teufelsbruch, wo sich die spannende und sehr naturnahe Wanderung wieder schließt.