Rund um Heyerode (Werra-Meißner-Land)


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 4 Min.
Höhenmeter ca. ↑248m  ↓248m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung erkundet die offene Landschaft in der Nähe der Kleinstadt Sontra. Die Rundtour beginnt und endet in Berneburg unweit der Verkehrsachse der B 27. Die Wanderung verläuft nicht nur über Wiesen und Felder, sondern durchstreift auch kleine Waldinseln. Die Wanderung ist sicherlich nicht so spektakulär, wie eine Strecke in alpinem Gelände, doch weiß sie auch mit ihrer "Schlichtheit" zu gefallen.

Am Start blicken wir auf Berneburg zurück und die Windräder am Roten Berg zwischen Cornberg und Hornel. Wir überwinden kaum merklich einige Höhenmeter bis wir in den Wald zwischen Königswald und Heyerode eintauchen. Dann geht es wieder abwärts, bevor wir bei Diemerode die L 3249 überqueren. Wieder steigt es zu einer kleinen Waldinsel und stößt dann auf die asphaltierte Straße zwischen Heyerode und Stadthosbach. Ein letzter Schlenker in ein kleines Waldgebiet und wir treffen beim Gut Hübenthal auf bewohntes Gebiet. Ein kleiner Bogen am Rande eines Steinbruchs und wir sind wieder am Ausgangspunkt in der Gemeinde Berneburg

Als Rastpunkt für den müden Wanderer sei noch das Gasthaus/Hotel "Gonnermann" empfohlen, wo man gut und preiswert Essen und Trinken kann. Auch Übernachten ist möglich.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © mondim via ich-geh-wandern.de