Rund um die Teufelsschlucht bei Ernzen (Naturpark Südeifel)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 7 Min.
Höhenmeter ca. ↑250m  ↓250m
Naturpark Südeifel Wanderweg 54 Teufelsschlucht Irreler Wasserfälle

Als Wanderweg im Naturpark Südeifel mit der Nummer 54 ausgewiesen, führt diese Rundtour vom Parkplatz am Dinosaurierpark Teufelsschlucht über das Naturparkzentrum Teufelsschlucht mit Besucherzentrum, kleinem Museum und Serviceeinrichtung zum Einstieg in die Teufelsschlucht.

Der Naturparkweg führt allerdings nicht in die Teufelsschlucht hinein, sondern in südöstliche Richtung durch die Wälder oberhalb des Prümtals. Man wandert so bis an die Irreler Wasserfälle hinan (kurzer Abstecher von 50m ist nötig, um die Stromschnellen der Prüm von der Brücke optimal zu beobachten).

Wir folgen der Prüm aufwärts bis zur Einmündung des kleinen Hälbachs. Nun folgen wir dem Hälbachtal und kommen nach einiger Zeit nach Ernzen. Hier treffen wir auf das rekonstruierte Weihedenkmal der keltischen Gottheit Intarabus. Die Rekonstruktion im Messeweg ist eine Annahme, wie das Weihedenkmal ausgesehen haben könnte. Von Ernzen geht es schließlich wieder zurück zum Parkplatz an der Teufelsschlucht.