Odenwaldklub

Der Odenwaldklub ist ein eingetragener Verein mit ca. 14.000 Mitgliedern, die in 106 Ortsgruppen organisiert sind. Damit ist der Odenwaldklub einer der großen Gebietswandervereine im Südwesten Deutschlands. Das Einzugsgebiet des Odenwaldklubs reicht von Frankfurt am Main im Norden, Wachenheim im Westen, Bruchsal im Süden, Bad Wimpfen im Südosten bis Wertheim am Main im Osten. Der Odenwaldklub ist damit in drei Bundesländern aktiv: Hessen, Bayern und Baden-Württemberg.

Der Odenwaldklub wurde 1882 am Fuße des Otzbergs (367m) mit der Zielsetzung gegründet, den Odenwald für Wanderer und Touristen zu erschließen. Die Mitglieder des Odenwaldklubs sind neben dem Wandern aktiv im Natur- und Landschaftsschutz engagiert. Außerdem haben sie sich der Pflege von Kulturgut, regionalem Brauchtum sowie dem lebendigen Erhalt von Heimatgeschichte zur Aufgabe gemacht.

Der Odenwaldklub hat im Odenwald eine Vielzahl von Wanderwegen ausgewiesen. Die 140 ehrenamtlichen Wegewarte betreuten ein Wegenetz, das rund 5.000km umfasst. Darunter sind auch einige vom Deutschen Wanderverband zertifizierte Fernwanderwege. Die drei bekannteten – quasi die Aushängeschilder des Odenwalds – sind der Alemannenweg, der Nibelungensteig und der Neckarsteig.

Der Alemannenweg ist ein 132km langer Prädikatswanderweg im Nördlichen Vorderen Odenwald und entlang der Hessischen Bergstraße. Er verläuft als großer Rundweg von Michelstadt über Reichelsheim, das Felsenmeer in Reichenbach, Bensheim-Auerbach, Burg Frankenstein, Schloss Lichtenberg und die Veste Otzberg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Am Alemannenweg liegen viele kulturhistorische Sehenswürdigkeiten.

Ein weiterer Prädikatswanderweg ist der Nibelungensteig, der mit einer Länge von 128km den Odenwald komplett von Westen nach Osten durchzieht. Er führt von Zwingenberg an der Bergstraße über Lindenfels, Grasellenbach, Mossautal, Beerfelden, Erbach, Amorbach und Miltenberg nach Freudenberg am Main. Das Besondere am Nibelungensteig ist sein anspruchsvolles Höhenprofil. Da er über die Höhen und Täler des Odenwaldes führt, bietet er dem Wanderer auf seiner Gesamtlänge rund 4.000 Höhenmeter.

Der Neckarsteig führt auf 126km durch eines der romantischsten Flusstäler Deutschlands. Der Neckar, der sich mal sanft und mal munter zeigt, ist Ihr treuer Begleiter. Der Wanderer folgt ihm auf seinem Weg von Bad Wimpfen bis Heidelberg. Charmante kleine Orte, interessante Naturparkpfade, beeindruckende Burgen und Schlösser säumen das Ufer und liegen direkt auf Ihrem Weg.


Odenwaldklub e.V.
Geschäftsstelle: Prinzenbau im Staatspark Fürstenlager
64625 Bensheim

Tel 06251 855 856
Fax 06251 855 858
www.odenwaldklub.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Montag, Mittwoch und Freitag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Vgwort