Oasenweg Selters (Westerwald)


Erstellt von: 'Maja'
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 57 Min.
Höhenmeter ca. ↑131m  ↓131m
Wegzeichen

Oasenweg Selters - Natur und Kultur erleben auf einem 3 km langen Rundweg. Ganz nett, aber kein Muss, auch wenn sich die Beschreibung auf der Homepage der Stadt Selters vielversprechend liest:

"Die Schätze in Natur und Kultur kann man direkt vor der Haustüre entdecken, man könnte fast darüber stolpern. Manchmal muss man nur den Blick in die richtige Richtung lenken oder die Perspektive ändern. Der Oasenweg lädt ein, die Umwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen. In den »Oasen« kann man verweilen, entdecken oder spielen. Themenbezogene Objekte und Hinweise lassen Bekanntes wieder erkennen oder Neues entdecken. Der Weg ist ca. 3 km lang. Eine geringe Höhendifferenz von insgesamt 80 Metern macht ihn leicht begehbar. Er führt durch den Schlangengraben und den Oberwald." Quelle: http://www.stadt-selters.de/freizeit_oasenweg.php

  • Ruheoase an der "Eichhofsbuche"
  • Wasseroase, Gesteinsoase und Abenteueroase im "Schlangengraben"/am Saynbach
  • Forstoase am "Försterstein"
  • Vogeloase im "Hinterwald"
  • Rast- und Reptilienoase an den "Vier Buchen"
  • Bienenoase an der WWV-Hütte
  • Schmetterlingsoase + Insektenhotel

Als Ausgangspunkt empfehlen die Wegemacher: Saynbachcenter, Bahnhofstraße 30, 56242 Selters (Zuweg nicht ausgeschildert!), an der Rast- und Reptilienoase »Vier Buchen«, Waldstraße, 56242 Selters; wir sind in der Jahnstraße, 56242 Selters (Parkplatz hinter der der Eisenbahnbrücke/am Schulzentrum) gestartet.

Wegen der Thematik ist die Runde zwar geeignet für Familien/Kinder, jedoch aufgrund der pfadigen Abschnitte nicht für Kinderwagen.

1.8.2019

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de