Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)

Wandern Westerwald
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)
Nordic-Walking-Route 1 - Seenplattenweg (Westerwald)

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 16 Min.
Höhenmeter ca. ↑144m  ↓144m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wandern im Westerwald ist meist ein ständiges Auf und Ab, anders verhält es sich mit der Westerwälder Seenplatte. Das gesamte Gebiet ist eine weite Ebene und daher leicht zu begehen. Die mit Seenplattenweg betitelte Nordic-Walking-Route 1 der Verbandsgemeinde Selters bietet sich daher auch als Ausflug für die ganze Familie an.

Der Parkplatz am Waldspielplatz in Steinen ist Start- und Zielpunkt unserer Tour. Von dort führen uns die Wegweiser auf schmalem Pfad, zunächst rechts, dann links entlang der Kreisstraße 1. Vorbei an einer Schutzhütte laufend erreichen wir den Haidenweiher und kurz dahinter Seeburg. Dort angekommen, halten wir uns links, und auf einem jetzt breiten Waldweg geht es Richtung der Bundesstraße 8.

Hinter der Bundesstraße folgt der Seenplattenweg dann am Waldrand entlang einem Waldlehrpfad mit vielen Informationstafeln. Über freies Feld hinweg, mit Blick über die Landschaft, erreichen wir bald darauf Steinen. Nun geht es für einige Meter durch den Ort und dann weiter durch offene Landschaft, vorbei am Naturdenkmal „Linde“, bis kurz vor den Hausweiher.

Abermals halten wir uns links und folgen zusammen mit der Nordic-Walking-Route 1 einem Trampelpfad entlang der Bundesstraße und dem Ufer des Postweihers. Kurz dahinter streifen wir dann einen Campingplatz und erreichen Waldgebiet. Durch den Wald leitet uns nun der Seenplattenweg mal links, mal rechts, vorbei an einer Schutzhütte, wieder zurück zum Parkplatz am Waldspielplatz Steinen, wo sich die knapp 10km lange Runde wieder schließt.