Neandertal-Rundwanderweg


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.09km
Gehzeit: 03:00h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1811
Höhenprofil und Infos

Mit der Kennung A 1 ist beginnend am Parkplatz beim Neanderthal-Museum (Adresse: Neandertal 1, Mettmann) eine schöne Rundwanderung ausgeschildert, die Teile des Neandertals und das Eiszeitliche Wildgehege mit einschließt.

Vom Startpunkt folgen wir dem A 1 durchs Mettmanner Bachtal vorbei an der Koburg (einer burgähnlichen Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert) und hinauf zur Bundestraße B 7. Man quert die Bundesstraße und wandert bis an den Rand von Mettmann.

Dann geht es auf dem A 1 zurück ins Tal der Düssel. Man folgt ab Bracken dem Düsseltal zur Winkelsmühle. An der Winkelsmühle quert man die Düssel und läuft aufs Eizeitliche Wildgehege zu. Hier leben heute u.a. Heckrinder, die schon zu Zeiten des Neandertalers typisch waren.

Man passiert auf dem A 1 nun die Steinzeitwerkstatt und kommt zurück zum Parkplatz am Neanderthal-Museum. Hier bietet sich natürlich ein Abstecher ins Museum an, das 1986 neu eröffnet und heute jährlich von rund 170.000 Menschen besucht wird.

Im fast ovalen Museumsgebäude schraubt sich ein stufenloser Rundweg vom Eingangsbereich zur obersten Etage. Die Exponate sind teils zeitlich, teils nach kulturellen Themen geordnet. Ein mit dem Eintrittspreis inkludiertes Audiosystem informiert Besucher über die verschiedenen Ausstellungsstücke.

Zum Neanderthal-Museum gehört ein archäologischer Garten in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Lage der „Kleinen Feldhofer Grotte“ (hier wurden 1856 die Knochen des Neandertalers gefunden). Erst 1997 fand man heraus, wo die Grotte tatsächlich lag, denn hier wurde jahrzehntelang Wirtschaft betrieben und man hatte die Ausgrabungen vergessen.

Direkt am Neanerthal-Museum befindet sich der Kunstweg MenschenSpuren. An den Kunstweg grenzt das Eiszeitliche Wildgehege Neandertal. In der Steinzeitwerkstatt werden steinzeitliche Techniken und Arbeitsweisen für Jung und Alt praktisch erfahrbar.


Bildnachweis: By Heiko Tomaszewski --Darkstar1970 [GFDL], via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
3.75km
Gehzeit:
00:50h

Mettmann nennt sich selbst auch die Neanderthal-Stadt: Man ist stolz auf das Neandertal, das sich im Süden des Stadtgebiets im Übergang nach Erkrath...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
240.19km
Gehzeit:
59:03h

In Sachen Tourismus arbeiten die zehn Städte im Kreis Mettmann unter der Dachmarke Neanderland zusammen und meinen damit grob das Gebiet, das man...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.22km
Gehzeit:
05:07h

Große Teile des Niederbergischen Lands firmieren heute in Sachen Tourismus unter der Marke Neanderland. Kein Wunder, denn die bekannteste Sehenswürdigkeit...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Winkelsmühle (Neandertal)Steinzeitwerkstatt (Neandertal)KoburgDüsseltal (Rhein)
ivw