Naturpark Hochtaunus: Das Eichenblatt auf der Oes


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 2 Min.
Höhenmeter ca. ↑107m  ↓107m
Markierung

Die Oes, das ist ein winzig kleiner Weiler am Waldrand, mit Hausen zusammen ein Stadtteil von Butzbach. Die Oes liegt direkt am Fuß des Hausberges, den Wanderparkplatz hat man gefunden, wenn die Straße nicht mehr weitergeht und man nur noch Wanderwegsmarkierungen sieht. Hier ist ein Knotenpunkt diverser Wege, vom Europäischen Fernwanderweg E3 (hier: Taunushöhenweg) über Wege des Taunusklubs bis zu kleinen Wegen des Naturparks Hochtaunus.

Heute folgen wir dem grünen Eichenblatt auf einer kurzen Runde durch den Wald und überlegen, ob wir nicht gleich hinterher noch kurz auf den Hausberg marschieren...

Die Markierung des Weges ist sehr gut, allerdings nur, wenn man im Uhrzeigersinn geht. Wir wollten gegen den Uhrzeigersinn gehen, haben uns dreimal verlaufen und dann schließlich aufgegeben. Wer mit GPS geht, hat da keine Schwierigkeiten, wer ohne unterwegs ist: besser mit dem Uhrzeigersinn!

Stand Mai 2018

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.