Nationalparkzentrum Lusen: Tour durchs Tierfreigelände


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 8.23km
Gehzeit: 02:01h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Diese kompakte Runde eignet sich für die ganze Familie und auch bei verschiedenen Wettern. Es gibt immer was zu sehen und ist nie langweilig, dafür sorgen die Bewohner im Tier-Freigehege: Luchse, Wölfe, Meister Petz, urtümliche Wisente, Elche, nebst der Pflanzenvielfalt, von reichhaltiger Krautflora bis zum Bergmischwald. Der Weg ist „rollentauglich“.

Start ist das Nationalparkzentrum Lusen, das im Hans-Eisenmann-Haus attraktive Ausstellungen zeigt, ein Café hat, einen tollen Turm beim Baumwipfelpfad bietet, worauf wir uns am Ende der Runde schon freuen.

Erstmal die Runde durchs Tierfreigelände, zwischen Neuschönau und Altschönau, drehen, im Uhrzeigersinn und der Markierung „Gehege-Rundweg“ folgend. Der Eintritt ins Gehege ist frei, das Parken kostet eine Gebühr. Der Rundweg kommt auf 7km und bietet jede Menge Abwechslung: Kolkraben, Otter oder Biber bzw. deren Spuren, Wild und Wald, Braunbär, Marder, Elch, Aussichtskanzeln bei Wolf und Luchs, Uhu und andere Fluggäste sind zu bestaunen.

Dann geht’s hoch hinaus, mit dem Baumwipfelpfad Bayerischer Wald – wer mag. Mit einer Gesamtlänge von 1.300m und einer Höhe von 8 bis 25m schlängelt sich der Baumwipfelpfad durch Buchen und Nadelhölzer des Bergmischwaldes. Lern- und Erlebnisstationen bereichern den Ausflug in die Wipfel. Der Aussichtsturm ist barrierearm und unterhaltsam für alle Altersgruppen. Es findet sich im Nationalparkzentrum Lusen auch noch ein Gesteins- und ein Pflanzen-Freigelände.

Das Hans-Eisenmann-Haus informiert über das Rachel-Lusengebiet. Auf verschiedene mediale Arten, ob Lesegalerie oder Kino, Ausstellungen, wie der über die „Wege in die Natur“, oder Kinder-Quiz und Experimente – da kommt keine Langeweile auf und der Eintritt ist frei. Das Hans-Eisenmann-Haus wurde 1982 eröffnet und hat seinen Namen vom früheren Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Dr. Hans Eisenmann (1923-1987).

Bildnachweis: Von Wegmann [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.83km
Gehzeit:
02:49h

Die unterhaltsame kleine Runde zwischen Neuschönau und Altschönau führt uns durch das Nationalparkzentrum Lusen (Eintritt frei), mit seinen zahlreichen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
0.97km
Gehzeit:
00:16h

Das ist jetzt auch mal ein Ausflug für Laufmüde oder Menschen mit Einschränkungen, die auf Räder angewiesen sind, mit Kinderwagen oder anderweitig...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.84km
Gehzeit:
05:08h

Diese Nationalparkrunde ist eine runde Sache! Wir erleben das Tier-Freigehege des Nationalparkzentrums Lusen, gehen bergan in die Streusiedlung Waldhäuser,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Altschönau (Neuschönau)Baumwipfelpfad Bayerischer WaldHans-Eisenmann-HausNationalparkzentrum LusenNeuschönauNationalparktouren Bayerischer WaldNationalpark Bayerischer Wald
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt