MTB-Tour zur Markshöhe/Hammerkotten/Esmecke-Stausee und zurück nach Berge


9 Bilder
Artikelbild
Länge: 28.66km
Gehzeit: 08:04h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 19
Höhenprofil und Infos

Diese MTB-Tour ist mit seinen 29km nicht die längste, hat aber mit seinen knapp 900 Höhenmetern etwas an Anstrengung zu bieten. Auf dieser Tour geht es von Berge zuerst auf die Markshöhe nach Oesterberge. Hier oben ist ein Startplatz für Drachen- und Gleitschirmflieger. Die Aussicht von dieser Stelle ist einfach fantastisch. Wer Glück hat, kann vielleicht einen Start dieser Luftkünstler beobachten.

Danach geht es die nächsten Kilometer bergab. Durch den Ort Wenholthausen kommt man jetzt auf die andere Seite des Tales. Eine Beschilderung vereinfacht die Tour. Jetzt einfach dem Sauerland-Höhenflug folgen, wo der nächste schöne Ort in der Beschilderung erwähnt wird, nämlich der Hammerkotten. Es sei gesagt, das einige Teilabschnitte eine Steigung von ca.20% haben, mit dem MTB aber gut zu meistern sind. Die Strecke ist so ausgewählt, das nach einer längeren Steigung eine Abfahrt folgt und man sich zwischendurch immer wieder erholen kann.

Ihr müßt die aufgezeichnete GPS-Route natürlich komplett abfahren, so gelangt Ihr auch auf den Hammerkotten. Hier oben gibt es ein Natur-Tretbecken, wo man sich nach diesem Anstieg, mit dem kalten Wasser (Mathmecke) erfrischen kann. Dieses Wasser kommt von den Höhenlagen der Homert. Sehenswert sind auch die Mini-Häuser an diesem schönen Ort.Nachbauten von den Gastronomiebetrieben und den beiden Kirchen des Ortes Wenholthausen sind hier zu bewundern.

Nach der Erfrischung geht es nun weiter Richtung Eimberg. Schöne Panoramablicke sind hier zu genießen. Das nächste Ziel ist der Esmecke-Stausee, wo an einer Hütte " Armins Station", die ein, -oder andere Mahlzeit angeboten wird. Dabei genießt man eine schöne Aussicht auf die Berge rund ums Wennetal. Nach der Stärkung müssen jetzt nur noch wenige Höhenmeter überwunden werden, danach geht es auf einer 2km langen Abfahrt wieder zurück zum Ausgangspunkt an die "Berger Mühle".

Bei Voranmeldung wird an der "Berger Mühle" eine Brotzeit, Kaffetafel u.andere Speisen angeboten. Ein frisch gezapftes Bierchen wird auch gerne ausgeschenkt!

Autor: Dr.Forester
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Dr.Forester via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.05km
Gehzeit:
02:59h

Diese Golddörfer-Route im Sauerland führt ins Tal der Wenne, einem 31km langen Zufluss der Ruhr. Los gehts am Parkplatz Wenneplatz an der Königstraße...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.38km
Gehzeit:
05:23h

Diese Wander/MTB-Tour ist eine mittelschwere Tour. Anfangs geht es über den Wennetalradweg zum Knotenpunkt Blessenohl. Danach geht es stets leicht...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.42km
Gehzeit:
02:32h

Aus dem Haupteingang orientieren Sie sich sofort rechts ums Haus herum und folgen dem Wanderzeichen W5. Vorbei an einigen Wohnhäusern erreichen Sie...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt