Mittenaar 2010


Erstellt von: Watz1
Streckenlänge: 31 km
Gehzeit o. Pause: 7 Std. 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑757m  ↓757m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Permanentwanderwge Mittenaar 2010 ist eine anspruchsvolle Wanderung von Bicken aus um die Großgemeinde Mittenaar. Vom Parkplatz am DGH Bicken aus geht es auf ca. 30 km und 2000 Höhenmeter von Bicken über Offenbach, vorbei an Bellersdorf weiter nach Ballersbach um von hier aus vorbei an Herbornseelbach wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Bicken zu gelangen.

Die Wanderstrecke wurde auf den Namen Mittenaar 2010 getauft, da sie Anfang des Jahres 2010 ins Leben gerufen wurde und auch ca. 2.010 Höhenmeter im Auf- und Abstieg aufweist. Ausdauernde Wanderer schaffen diese Tour an einem Tag in rund 6 bis 7 Stunden. Natürlich kann die Wanderung auch auf mehrere Einzeletappen aufgeteilt werden.

Zum Rasten bieten sich unterwegs einige Schutz- und Unterstandshütten an. In allen 4 Mittenaarer Ortsteilen laden aber auch mehrere Gastronomiebetriebe zum Stärken und Verweilen ein. In unmittelbarer Nähe am Start- und Zielpunkt in Bicken bieten hier das Hotel Thielmann mit seinem Restaurant "Walliser Stuben" sowie die Pizzeria Roma köstliche Stärkungen für den hungrigen Wanderer an. Um in Bellersdorf im "Gasthof Decker" einzukehren, muss man den Weg allerdings etwas verlassen.

Seit März 2011 ist der Permanentwanderweg nun auch komplett ausgeschildert, um auch Wanderer ohne GPS-Unterstützung in den Genuss dieser Wanderung kommen zu lassen. Der Rundweg wurde so angelegt, dass er auch komplett mit Mountainbikes in Angriff genommen werden kann.

Für Übernachtungen bietet sich ebenfalls das Wander-Hotel Thielmann in Mittenaar-Bicken an.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Watz1 via ich-geh-wandern.de