Meerrettichweg (Franken)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.33km
Gehzeit: 04:02h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 9
Höhenprofil und Infos

Wer eine genauso kuriose Vorliebe für Meerettich pflegt wie Baiersdorf, ist auf dieser Tour goldrichtig, die sich unter anderem durch die Stadt schlängelt. Darüber hinaus locken die rund 16 Kilometer mit einem Wandel durch die fränkische Landschaft bei Erlangen. Eine Reihe von kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten unterstützt das grüne Ambiente und lädt zwischendrin zu Pausen ein. Clevere Ausflügler bereiten sich am besten gleich auf ein Picknick im Freien vor.

Die nötigen Nahrungsmittel dafür können noch vor Ort am Startpunkt in Bubenreuth besorgt werden. Dann heißt es, in gemächlicher Geschwindigkeit durch die Umgebung zu streifen. Um nicht in Zeitnot zu geraten, empfiehlt sich dafür ein früher Beginn. Die Anreise ist grundsätzlich im ÖPNV oder dem Pkw möglich.

Auch wenn wenig gegen eigene Abstecher spricht, soll im Anschluss die Wegmarkierung (schwarzer Ring, weißer Untergrund) den Ton angeben. In unklaren Situation kann der GPS-Track helfen, welcher gegen den Uhrzeigersinn verläuft. So steht uns schnell die natürliche Kulisse rundum offen.

An beschwerlichen Aufstiegen mangelt es glücklicherweise. Trotzdem bleibt Langeweile ebenso auf der Strecke, da ein landschaftlicher Mix für Abwechslung sorgt. Obstbäume bieten mit etwas Glück ihre Naschereien feil und locken direkt zum Platznehmen. Wald-, Wiesen- und Feldflächen streiten sich fortwährend um Raum und werden des Öfteren von Gewässern unterbrochen.

Wem eine Stärkung im Gasthaus besser gefällt als aus dem Rucksack, darf in Langensendelbach einkehren und die vorwiegend klassisch-deftige Küche auskosten. Davon abgesehen lohnt sich ein Blick in das historische Zentrum mit der Pfarrkirche im Jugendstil und weiteren Bauwerken.

Dabei geht’s auf den folgenden Kilometern erst richtig los und der Stolz der Region, der Meerrettich, kommt nun voll zur Geltung: Einerseits auf ausgedehnten Äckern, zum anderen in der Stadt Baiersdorf, die sich dem Wurzelgemüse verschrieben hat.

Ehe der Ausflug sein Ende findet, erkunden wir zudem den Lauf der Regnitz, wo sich nicht zuletzt eine Mühle aus dem 18. Jahrhundert betrachten lässt. Zurück in Bubenreuth, mag der Tag auf unterschiedliche Weise ausklingen – sei es bei einer Mahlzeit oder sportlich in der modernen Boulderhalle.

Bildnachweis: Von Anna reg [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.27km
Gehzeit:
02:19h

Adlitz ist einer von sechs Ortsteilen der fränkischen Gemeinde Marloffstein und hat sogar ein Schloss, ein kleines turmartiges Sandsteingebäude...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.92km
Gehzeit:
02:13h

Wir wandern durch die Gemeinde Marloffstein, die sogar eine Passhöhe hat mit dem Pass Marloffstein nebst Wasserturm und Bildstock sowie Ausblick...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.42km
Gehzeit:
01:53h

Marloffstein liegt auf einem Höhenrücken sieben Kilometer nordöstlich von Erlangen. Aufgrund dieser Nähe und der Höhenlage ist Marloffstein recht...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BubenreuthBaiersdorfLangensendelbachRegnitztal (Main)Bräuningshof (Langensendelbach)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt