Landstreifer Diersfordter Wald


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 14.88km
Gehzeit: 03:27h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 71
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg Diersfordter Wald ist knapp 15 Kilometer lang und gehört zu den Landstreifer Wanderwegen. Du solltest eine gut mittlere Kondition haben und gut zu Fuß sein. Plane mindestens 4 Stunden für den Track ein. Zu deiner Wanderausrüstung sollten festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und ein kleiner Wanderrucksack mit Proviant gehören. Die Wanderwege bestehen zu zwei Dritteln aus naturbelassenen, unbefestigten oder geschotterten Pfaden. Der restliche Teil ist entweder gepflastert oder asphaltiert.

Startpunkt ist der Parkplatz Schwarzes Wasser an der Ecke Kanonenberge. Mit der Buslinie 64 aus Bocholt kommend, erreichst du über die Haltestelle Wesel Schillkaserne ebenfalls nach einem kleinen Fußmarsch über Strauchheide den Startpunkt. Die Runde führt dich im Uhrzeigersinn zunächst in Richtung Westen. Gehe an der Weggabelung nach links in den Wald hinein.

Der Bestand im Diersfordter Wald besteht hauptsächlich aus Kiefern, Rotbuchen und alten Eichen. Bis Diersfordt sind es circa 5,5 Kilometer. Hier befindet sich auch das sehenswerte Schloss Diersfordt. Die gesamte Schlossanlage ist komplett intakt und bietet dir ein Ensemble in einer malerischen Umgebung.

Nach einer kleinen Pause in der Schlossanlage oder am Diersfordter Waldsee führt dich die Strecke in nördlicher Richtung wieder in den Diersfordter Wald hinein. Wenn du Glück hast, siehst du vielleicht die hier beheimateten Rot- und Dammhirsche, Mufflons oder auch Wildschweine.

Ein weiteres Highlight deiner Wanderung ist die im Landschaftsschutzgebiet Großes Veen liegende Dünenlandschaft. Über einen Holzbohlenweg kannst du durch das Moor laufen und die vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten beobachten. Zu sehen sind unter anderem der Sonnentau, das Wollgras, die Rosmarinheide und eventuell der Moorfrosch. Nachdem du einmal die Dünenlandschaft umrundet hast, geht es langsam auf den Rückweg. Am Waldrand stößt du auf de Diersfordter Straße. Wandere ein Stück in südlicher Richtung und biege nach links in den Heuweg ein. Hier geht es durch ein paar Felder bis in den Wald.

An der großen Wegkreuzung läufst du nach Osten bis zum Schwarzen Wasser. Hier kannst du auf einer Bank eine kleine Pause einlegen und den Heideweiher auf dich wirken lassen. Vom Weiher sind es dann nochmal 500 Meter bis zum Parkplatz Schwarzes Wasser. Einkehrmöglichkeiten findest du in Wesel.

Bildnachweis: Von Michael Staats [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.28km
Gehzeit:
03:06h

Wir sind im Naturpark Hohe Mark, im Gebiet des Kreises Wesel, und wollen heute ein Stück des Diersfordter Walds erkunden. Der Diersfordter Wald ist...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
23.37km
Gehzeit:
05:27h

Die Startetappe des Hohe Mark Steigs beginnt in Wesel am Niederrhein. Ein Zuweg leitet uns zum offiziellen Beginn, dem Auesee. Der Auesee ist eine...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
25.36km
Gehzeit:
05:48h

Unsere Wandertour auf dem Münsterland-Gelderland-Weg startet in Wesel am Bahnhof. Hier halten u.a. regelmäßig Züge des Rhein-IJssel-Expresses...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
LandstreiferWanderparkplatz Schwarzes WasserSchloss DiersfordtDiersfordter WaldseeDiersfordter WaldGroßes VeenSchwarzes WasserNaturpark Hohe Mark
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt