Jufferweg (Brauneberg/Mosel)


Erstellt von: Ferienland Bernkastel-Kues
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 3 Min.
Höhenmeter ca. ↑255m  ↓255m
Jufferweg bei Brauneberg an der Mosel

Ein wunderschönes Panorama und faszinierende Ausblicke auf die Mittelmosel bietet der Brauneberger Jufferweg. Er führt durch die Weinberge des Kueser Moselbogens in der Mosel-Eifel und ist leicht zu erwandern.

Von der Sonne verwöhnt. Das gilt mit Sicherheit für Brauneberg, wo eine Wetterstation die wärmsten Temperaturen im Land misst. Hier liegt die weit bekannte Weinlage Brauneberger Juffer.

Meistens werden die zugehörigen Weinberge nach dem Ort benannt. In Brauneberg ist es umgekehrt. Bis 1925 hieß der Ort Dusemond, dann wurde er praktischerweise nach dem bekannten Berg umbenannt. Dorf und Berg gehören seit der Römerzeit zusammen, wie eine der ältesten, römischen Weinkeltern, aus dem 2. Jahrhundert im Brauneberg eindrucksvoll belegt. Heute gehören zu Brauneberg auch das ehemalige Weindorf Filzen mit seinem imposanten Franziskanerinnenkloster und das romantisch versteckte Hirzlei im Frohnbachtal.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.