Hochgehhütet: Wanderung zum Beutenlay bei Münsingen


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 3.96km
Gehzeit: 01:05h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 63
Höhenprofil und Infos

Südlich von Münsingen wollen wir heute eine angenehme Route durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb wandern. Der Premiumspazierwanderweg Hochgehhütet am Beutenlay ist mit vier Kilometern Länge relativ kurz und wird nur eine gute Stunde in Anspruch nehmen. So haben wir noch genügend Zeit, Münsingen, die an der Fläche gemessen größte Gemeinde im Landkreis Reutlingen in Baden-Württemberg, zu erkunden.

Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz Hopfenburg im Süden von Münsingen. Hier liegt das Hofgut Hopfenburg mit Bauernhof, Zeltplätzen, Wohnwagen, Hofladen und Fahrradverleih. Gen Südwesten wandern wir los und erreichen bald den Wald, den wir an einer schmalen Stelle durchwandern.

Dann gelangen wir auf eine großflächige Wacholderheide. Weiter gen Südwesten erreichen wir nach den ersten 700 Metern unserer Wanderung den Aussichtspunkt Heutal-Blick. Von hier oben aus können wir einen weiten Blick über die umliegende Wald- und Wiesenlandschaft der Schwäbischen Alb genießen.

Wir wandern weiter. Über die Wacholderheide führt uns der Premiumweg bald steil bergab. Dann erreichen wir die Bahngleise der Schwäbischen Albbahn, die sich hier durch das idyllische Landschaftsbild schlängeln und die Bahnhöfe von Oberheutal und Münsingen miteinander verbinden. Gen Nordwesten wandern wir an den Gleisen entlang. Dann erreichen wir, nach etwa der Hälfte unserer Wanderstrecke, den Parkplatz am Schützenhaus Münsingen. Hier biegen wir nach rechts ab.

Leicht bergauf wandern wir am Rande einer Wacholderheide über einen Wiesenweg. Dann biegen wir nach rechts ab und wandern parallel zum Waldrand über die Wacholderheide zum Aussichts-Pavillon auf dem Beutenlay. Hier können wir auch eine Rast einlegen.

Weiter führt uns der Hochgehhütet-Premiumspazierwanderweg am Beutenlay gen Süden. Über die Wacholderheide erreichen wir den Wald und durchqueren diesen für 250 Meter gen Süden. Dann biegen wir nach links ab. 300 Meter weit führt uns die Route nun gen Westen, dann geht sie in einen Weg über, den wir bereits kennen. Diesen wandern wir zurück zu unserem Ausgangspunkt am Parkplatz Hopfenburg.

Bildnachweis: Von Edelmauswaldgeist [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
22.01km
Gehzeit:
06:07h

Blumige Wiesen, erfrischende Mischwälder, muntere Bachläufe, schmucke Orte – all das erlebt man auf dieser Runde von Münsingen aus durch das...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.3km
Gehzeit:
02:37h

Dieser Grafensteig in Bad Urach bringt uns in den kleinsten Stadtteil: Seeburg. Auf dem Rundweg breitet sich die landschaftliche Vielfalt des Uracher...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.05km
Gehzeit:
03:57h

Die Wanderung folgt der Markierung 13 in einem grünen Kreis. Vom Wanderparkplatz Hohengundelfingen haben wir rund 1,8km Einstieg, bevor sich die...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BeutenlayAussichtspunkt Heutal-BlickParkplatz HopfenburgMünsingen (Württemberg)Biosphärengebiet Schwäbische AlbHochgehberge
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt