Harzer Grenzweg Etappe 1 Hornburg - Eckertal


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 25.98km
Gehzeit: 06:07h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 75
Höhenprofil und Infos

Der Harzer Grenzweg beginnt in Hornburg mit seiner pittoresken Fachwerkaltstadt. Hornberg, heute Ortsteil der Gemeinde Schladen-Werla, lag bis zur Wiedervereinigung 1990 direkt an der Grenze zur DDR.

Wir beginnen die Tour an der evangelischen Kirche Beatae Mariae Virginis. Die Kirche stammt von 1616 und zählt zu den schönsten evangelischen Kirchen im Harzvorland. Sehenswert sind auch der Spätrenaissance-Altar und die Kanzel. Durch Pfarrhofstraße und Mariengasse kommt man zur Osterwiecker Straße, der man nun südwärts folgt.

Kurz nachdem wir Hornburg verlassen haben, passieren wir die ehemalige innerdeutsche Grenze, die heute die Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt verbindet. Wenig später passieren wir das Ilsetal und kommen nach Bühne, einem Ortsteil von Osterwieck.

Weiter geht es nach Göddeckenrode, den westlichsten Ort in Sachsen-Anhalt. Hier treffen wir auf den Eckergraben, einem künstlich angelegten Seitenarm der Ecker. Wir folgen dem Eckergraben südwärts und erreichen dann Wülperode, das 1995 zum schönsten Dorf Sachsen-Anhalts gewählt wurde.

Hinter Wülperode passieren wir erneut die ehemalige innerdeutsche Grenze und kommen nach Wiedelah, einem Stadtteil von Goslar. Wiedelah liegt an der Einmündung der Ecker in die Oker. Auf unserem Gang durch den Ort treffen wir auf die ehemalige Burg Wiedelah, die im 13. Jahrhundert errichtet wurde und deren Überresten heute als landwirtschaftliche Domäne genutzt werden.

Nachdem wie zwei Bahntrassen und eine Landstraße gekreuzt haben geht es zur Bundesstraße B 6. Wenn auch die hinter uns liegt, wandern wir auf dem Grenzweg weiter nach Abbenrode und folgen der Ecker weiter Richtung Stapelburg. Abbenrode und Stapelburg gehören beide zur 2010 neu formierten Gemeinde Nordharz. Wir aber beenden die Tour ein paar Meter weiter westlich im Bad Harzburger Stadtteil Eckertal.

Bildnachweis: Von Tkarcher [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Harzer Grenzweg Etappen


Harzer Grenzweg Etappe 1 - Harzer Grenzweg Etappe 2 - Harzer Grenzweg Etappe 3 - Harzer Grenzweg Etappe 4

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.97km
Gehzeit:
02:36h

Vienenburg ist seit 2014 ein Stadtteil von Goslar, aber zuvor war es schon ein Dreivierteljahrhundert selbst eine eigene Stadt. Vienenburg liegt im...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
17.54km
Gehzeit:
04:05h

Wir starten unsere heutige Wanderung auf dem Harzer Klosterwanderweg in Ilsenburg am Marktplatz. Vorbei am Forellenteich gehen wir durch die Kastanienallee...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.84km
Gehzeit:
03:45h

Was für ein Fachwerkidyll an diesem Fleckchen im Ilsetal – das über tausendjährige Osterwieck mit seinem in dieser Art einzigartigem Fachwerkensemble...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Burg WiedelahEckergrabenHornburg (Schladen-Werla)Bühne (Osterwieck)Göddeckenrode (Osterwieck)Wülperode (Osterwieck)Stapelburg (Nordharz)Eckertal (Bad Harzburg)Ilsetal (Oker)Goslar-WiedelahAbbenrode (Nordharz)Grünes Band DeutschlandOkertal (Aller)
ivw