Hangarder Schauinslandweg (Blies-Hügelland)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑302m  ↓302m
Hangard Schauinslandweg Saarland Blies Hügelland

Hangard ist ein Stadtteil von Neunkirchen im Saarland und liegt im Ostertal. Die Oster ist ein rund 31km langer Zufluss der Blies, dem prägenden Fluss im Südwesten des Saarlands. Die Rundwanderung beginnt an der Infotafel auf dem Parkplatz am Randsbacher Fischweiher.

Wir spazieren am Ufer des Randsbacher Weihers entlang, passieren die Fischerhütte und das Waldhotel und laufen auf befestigtem Weg, bis wir nach links abbiegen. Auf einem Feldweg wandern wir entlang des Südfußes der Rohn (390m) zum Ostertal.

Es geht weiter ins Kerbacher Tal und über den Rastplatz Kerbacher Brunnen hinauf zum Betzelhübel (401m). Auf dem Betzelhübel steht seit 2013 der 24m hohe Panoramaturm Betzelhübel. Der ist trotz seiner Höhe recht filigran, so dass immer nur zwölf Personen gleichzeitig hinaufsteigen dürfen. Oben nach 120 Stufen angekommen hat man einen sehr schönen Blick über weite Teile des Saarlands, zu den Höhenzügen des Hunsrücks und auf das Blies-Hügelland.

Vom Betzelhübel geht es auf dem Schauinslandweg wieder hinein in den Wald. Man passiert einen kleinen Fischweiher und wandert durch die Humesklamm, ein schönes Kerbtal, wieder zurück zum Randsbacher Weiher.


Bildnachweis: von Muck (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.