Geologischer Wanderweg Odersbach bei Weilburg


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑193m  ↓193m
Wegweiser Geologischer Wanderweg

Von Odersbach an der Lahn führt diese Wanderung uns durch die höher gelegenen Waldgebiete des Ortes. Der Weg ist durchgängig gut beschildert und wird vom Kur- und Verkehrsverein e.V. in Odersbach gepflegt. Offizieller Start zur Runde ist der Parkplatz in der Ortsmitte an den Toren des lokalen Campingplatzes. Dieser war leider zugeparkt, und so startet diese Runde vom Drehplatz oberhalb des Ortes.

Vom Startpunkt geht es der Hauptstraße in Odersbach folgend bis in die Ortsmitte und an den eigentlichen Startpunkt. Ab hier geht es dann weiter, den Straßen des Ortes folgend, stetig aufwärts bis an den Ortsrand. Kurz hinter Odersbach biegt der Geologische Wanderweg dann nach rechts hinaus auf freies Feld ab. Nach der Umrundung des „Steinhofs“ gelangen wir wieder zurück an die Hauptstraße und treffen kurz dahinter auf den Lahnwanderweg.

Ab hier geht es dann für einige Zeit zusammen mit dem Lahnwanderweg durch ein Waldgebiet, wo wir nach kurzer Zeit auf die Reste der historischen Wasserversorgung von Weilburg treffen. Dahinter wandern wir auf gut begehbaren Waldwegen weiter stets bergan bis zum höchsten Punkt der Wanderung nahe einer Landstraße. Parallel zur Landstraße geht es weiter durch das Waldgebiet, bis uns der Lahnwanderweg nach rechts verlässt und wir ab hier den Rückweg nach Odersbach einschlagen.

Stetig bergab wandernd treffen wir dann kurz vor dem Waldrand auf einen Steinbruch am Wegesrand bevor wir den Wald hinter uns lassen und die letzten Meter, bei schönem Blick über Odersbach, in Angriff nehmen. Nach etwas mehr als 7km schließt sich dann der sehr gut zu begehende Geologische Wanderweg wieder am Ausgangspunkt oberhalb von Odersbach.