Forsthaus Sternberg-Riveristalsperre und zurück


Erstellt von: Natur Provence
Streckenlänge: 19 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 59 Min.
Höhenmeter ca. ↑1058m  ↓1058m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Eine trotz moderater An- und Abstiege anstrengende Tour über leider weniger schöne Wege (teils geschotterterte Wirtschaftswege, teils zugewachsene Waldwege) Wer sich ein erfrischendes Bad im Riveris-Stausee versprochen hat, wird leider auch enttäuscht, dieser ist Wasserschutzgebiet und entsprechend unzugänglich. 

Der schönste Teil der Wanderung ist die Strecke ab Erreichen des Sees und den schattenspenden Osburger Wald aufwärts.

Der Vorteil der Tour liegt in der großen Ruhe, die aber von (Militär-)Flugzeugen und auf dem Rückweg parallel zur L151 gestört wird.

Es wird davon abgeraten, dem track sklavisch zu folgen, wenn man nicht über zugewachsene Wege laufen will. Stattdessen bleibe man auf den breiten Hauptwegen, die auch für MTB geeignet sein dürften.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de