Felsenwaldtour (bei Pirmasens)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 13.37km
Gehzeit: 03:53h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 68
Höhenprofil und Infos

Die abwechslungsreiche Streckenführung der Felsenwaldtour bei Pirmasens im Pfälzerwald macht die Wanderung zu einem wahren Naturerlebnis. Die Wanderung auf dem Felsenwaldweg gestaltet sich abwechslungsreich und angenehm.

Der Felsenwaldweg führt hauptsächlich durch die Wälder der Pfalz mit ihrem dichten Laubdach und ihren naturbelassenen Pfaden. Ruhe und Erholung sind das, was der Wanderer hier findet. Dazu bilden die bizarren Felsformationen aus Bundsandstein einen reizvollen Kontrast. Die Felsenwaldtour wurde durch das deutsche Wanderinstitut als Premiumwanderweg zertifiziert. Mit einer Länge von etwas mehr als 13 Kilometern, ist die Felsenwaldtour gut in vier bis fünf Stunden zu wandern. Da bleibt ausreichend Zeit für die gemütliche Einkehr.

Felsenlandweg: Wegbeschreibung

Die Wanderung auf dem Felsenwaldweg startet am Forsthaus Beckenhof. Es sind nur wenige Gehminuten auf dem weichen federnden Waldboden, ehe der erste sehenswerte Höhepunkt der Wanderung erreicht ist: das Felsentor Pirmasens.

Nachdem wir das Naturkunstwerk bestaunt haben, steigen wir hinab in das Glastal mit seinem Glastalbrunnen. Wir durchwandern das malerische Tal und wenden uns am Ende bergauf zur Schillerwand, auch bekannt als Gebrochener Felsen.

Weiter geht es bis zum Gebetbuch. Ist als nächster Wegpunkt der Kugelfelsen erreicht, genießen wir den uns dort bietenden Ausblick auf den im Tal liegenden Eisweiher. Zu diesem steigen wir als nächstes bergab ins Tal. Der Eisweiher besitzt eine idyllische Lage, die zur Rast einlädt.

Danach folgen wir dem Weg weiter bergauf durch das Mordloch. Wir passieren den Ambossfelsen und erreichen den Waldparkplatz Platte. Weiter geht es hinab zum Geißenfelsen und zum Kanzelfelsen.

Ein letzter kurzer Anstieg folgt. Vorbei am Hammelsweiher, und wir gelangen zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Forsthaus Beckenhof. Hier bietet sich die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr. Alternativ stellt auch das nahe gelegene Waldhaus Starkenbrunnen eine gute Einkehrmöglichkeit dar, welches wir kurz vor Ende der Wanderung passiert haben.

Bildnachweis: Von M-sch [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.12km
Gehzeit:
03:24h

Die Pfalz ist bekannt für ihre grandiosen Aussichten auf traumhaftes Waldgebiet und bizarre Felsformationen. Diese charakteristischen Fernblicke...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
45.41km
Gehzeit:
14:36h

Auf diesem abwechslungsreichen Rundwanderweg im Herzen des Pfälzerwalds erwarten uns die für diese Region so typischen Felsformationen. Eindrucksvolle...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.42km
Gehzeit:
02:27h

Der Lemberger Rothenberg-Weg ist für Naturfreunde das reinste Vergnügen. Der beliebte Rundwanderweg führt durch eine naturbelassene, idyllische...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HammelsweiherWaldhaus StarkenbrunnenPirmasensForsthaus BeckenhofFelsentor PirmasensGlastal (Pirmasens)Schillerwand (Gebrochene Felsen)GebetbuchKugelfelsEisweiher (Pirmasens)Waldparkplatz PlatteMordlochAmbossfelsenGeißenfelsenKanzelfelsWandermenü Pfalz
ivw