Extratour am Eisenberg (Knüll) - Siegelweg


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 35 Min.
Höhenmeter ca. ↑331m  ↓331m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Wanderung ist vom Wanderinstitut Deutschland als Extratour zertifiziert. Sie umrundet den Gipfel des Eisenbergs im Knüll. Sie führt über offene Flächen und bietet grandiose Ausblicke in den Knüll und das mittelhessische Bergland bis zur Rhön. Wir erreichen nicht den Gipfel des Eisenbergs. Von unserem Startpunkt am Wanderparkplatz oberhalb der Kesselhecke, auf der K 34, an der Auffahrt von Raboldshausen zum Eisenberg-Gipfel, können wir aber mit dem PKW wenige Meter zum Gipfel fahren. Oben erwarten uns eine grandiose Aussicht auf dem Borgmannturm und eine Einkehr im Berggasthof/ Hotel Eisenberg.

Die Wanderung ist technisch unschwierig und kann auch mit Kindern bewältigt werden. Da es sich um einen Rundkurs handelt, der gut markiert ist und auch ohne Navi zu laufen ist, kann er an eingen Stellen abgekürzt werden. Auf der Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeiten, sodass die Auffahrt zum Berggasthof zu empfehlen ist (Die Öffnungszeiten sind Montag-Dienstag-Donnerstag+Freitag von 13-19 Uhr und Samstag-Sonntag und Feiertags von 10-20 Uhr).

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © mondim via ich-geh-wandern.de