Erndtebrücker Runde


17 Bilder
Artikelbild
Länge: 16.48km
Gehzeit: 03:59h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 3
Höhenprofil und Infos

Interessante Wanderung in und um Erndtebrück, ein Grenzgang zwischen Siegerland und Wittgensteiner Land. Idyllische Wald- und Wiesentäler, Bäche und Weiher begegnen uns, herrliche Fernsichten runden die Tour ab.

Start und Ziel der Rundwanderung ist am Pulverwald-Stadion in Erndtebrück, hier stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung und es besteht bei Bedarf auch eine Einkehrmöglichkeit. Man folge der Jahnstraße den Berg hinab bis zur Einmündung auf die B 62, ein paar Meter geht es auf dem Bürgersteig nach rechts weiter. Über den nächsten Bahnübergang erreicht man zügig die Siegener Straße. Am Rand des alten Friedhofs – hier ist in Privatinitiative ein kleiner Rosenpark entstanden – geht es ein paar Meter hinauf und über die Ederfeldstraße und Kurze Straße erreicht man den Altenschlager Weg, der uns aus der Ortslage hinausführt.

Die sich anschließende schöne Allee mit alten Bäumen (vermutlich ein Stück der historischen Alten Erndtebrücker Landstraße) führt nach kurzer Zeit in den Wald hinein, der weitere Verlauf des Weges ist nun vorerst mit der [3] in Raute gekennzeichnet. Vorbei an der Kreuzwegbuche, an der großen Wegspinne nimmt man den linken Weg. Markierung ist das „kopfstehende [T]“ und später noch das [E].

Durch das idyllische Wehbachtal folgt man nun dem Weg [A3] für einen guten Kilometer bis zur Pustebachhütte, der Weg biegt hier nach links ab und über einen Pfad geht es durch den kleinen Auenwald weiter. Unterwegs quert man über einen Steg den Hundsdrellerbach, der kurz danach in den Wehbach mündet. An der folgenden Kreuzung geht es auf unmarkiertem Weg nach links weiter und kurz nach der Bahnunterführung erreicht man den an der B 62 liegenden kleinen Weiler Altenteich, ein Ortsteil der Stadt Hilchenbach. Vorsicht bitte beim Queren der Bundesstraße!

Nach der B 62-Querung geht es nach ein paar Metern über die noch junge Eder hinweg und an der Kreuzung mit schöner Rastbank geht es via [XE] und [W] hinauf zum Ahornberg (615m HNN). Den Blick immer wieder mal zurück, herrliche Fernsichten in das Edertal, hinauf nach Lützel und darüber hinaus ins Rothaargebirge sind willkommene Abwechslung. Auf dem Höhenzug zwischen Ahornsberg und dem Seebach (638m HNN) musste der Wald auch hier dem Borkenkäfer Tribut zollen, die dadurch entstandene eine oder andere schöne Fernsicht nehmen wir dankend zur Kenntnis. An der letzten von zwei folgenden beschilderten Kreuzungen nehmen wir jetzt bis auf weiteres den Weg [E].

Fast unbemerkt erreicht man das ruhige Seebachtal, der gleichnamige Bach begleitet uns für die nächsten 2,5 Km. Unverhofft trifft man nach 3/4 des Bachtals auf den idyllisch gelegenen Seebach-Weiher. Wer noch keine größere Rast eingelegt hat, sollte es hier tun (über den Damm erreicht man eine schöne Rastanlage am See). Nebenbei kann man allerlei Natur entdecken, am und im See!

Nach dem Weiher erreichen wir die Siedlung Ludwigseck. Hier gilt es die Kreisstraße zu queren und nach ein paar Metern geht es nach rechts ins nächste Bachtal dieser Tour: wir treffen hier auf einen der schönsten Abschnitte des Wittgensteiner Mäanderwegs (Markierung ist der offene Kreis mit Welle) und folgen damit dem Bach Benfe bis nach Erndtebrück, wo er in die Eder mündet. Für die letzten 1,5 Km geht es dann in den Ort hinein, am Bürgersteig entlang treffen wir bei der Bäckerei Birkelbach linker Hand auf die Schulstraße. Über die Straßen Schwarzer Weg und Pulverwaldstraße erreicht man wieder den Parkplatz am Fußballstadion.

Ca. 3 Km asphaltierte Wege (Zuwege Start/Ziel), ca. 12 Km Feld-und Waldwege, ca. 1 Km naturbelassene Pfade

Beste Jahreszeit April-Oktober, Stand Mai 2022

Viel Spaß On Tour!

Autor: TMB_59
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © TMB_59 via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.92km
Gehzeit:
04:53h

18 km an Benfe und Eder 18 km Runde von Benfe nach Erndtebrück, nach Altenteich, zur Oberste Henn und nach Benfe zum Ausgangspunkt zurück. Es...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16km
Gehzeit:
04:16h

Großenbach ist ein kleines Dorf mit nur fünfzig Einwohnern am Nordwestrand der Quellen von Lahn, Sieg und Eder. Hier startet die zweite Etappe des...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
23.91km
Gehzeit:
06:29h

Der Ederhöhenweg beginnt oberhalb der Quelle der Eder und führt auf den ersten Metern zusammen mit dem Rothaarsteig in den Ederbruch, das sumpfige...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
KreuzwegbuchePustebachhütteAltenteich (Hilchenbach)Edertal (Fulda)AhornbergSeebachweiherLudwigseck (Erndtebrück)Benfetal (Eder)Seebachtal (Benfe)
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt