Ederhöhenweg Etappe 1 Eder-Quelle - Aue


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 23 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 54 Min.
Höhenmeter ca. ↑640m  ↓777m
Ederhöhenweg Wegzeichen

Der Ederhöhenweg beginnt oberhalb der Quelle der Eder und führt auf den ersten Metern zusammen mit dem Rothaarsteig in den Ederbruch, das sumpfige Quellgebiet der Eder, in dem viele seltene Farne und Moose wachsen. Als erste Siedlung am 176km langen Lauf der Eder erreicht der Ederhöhenweg Altenteich. Hier trieb bereits im 17. Jahrhundert eine Mühle die Maschinen einer Drahtzieherei an.

Am Ufer der Eder entlang leitet der Ederhöhenweg nach Erndtebrück, das an der Einmündung der Benfe in die Eder liegt. Im Ortszentrum der Gemeinde steht die evangelische Kirche. In direkter Nachbarschaft befindet sich das kleine Heimatmuseum Erndtebrück im alten Rathaus, das auch eine kleine Teddybären- und Puppenausstellung zeigt.

Vorbei am Bahnhof Erndtebrück geht es weiter auf dem Ederhöhenweg nach Birkelbach, wo die Eder passiert wird. Dann führt der Ederhöhenweg am rechten Ufer weiter nach Aue, dem Ziel der ersten Etappe. Das kleine Aue – Ortsteil von Bad Berleburg – hat international einiges Renommee, ist hier doch der Firmensitz des Schlagzeugherstellers Sonor. Die Drums aus dem Wittgensteiner Land werden u.a. von Phil Rudd (ACDC), Jack DeJohnette und Christoph Schneider (Rammstein) gespielt.

Ederhöhenweg Etappen


Ederhöhenweg Etappe 1 - Ederhöhenweg Etappe 2 - Ederhöhenweg Etappe 3 - Ederhöhenweg Etappe 4 - Ederhöhenweg Etappe 5 - Ederhöhenweg Etappe 6 - Ederhöhenweg Etappe 7 - Ederhöhenweg Etappe 8 - Ederhöhenweg Etappe 9 - Ederhöhenweg Etappe 10 - Ederhöhenweg Etappe 11