Rundwanderung Wasserwege Wittgenstein - Benfe-Erndtebrück-Altenteich 18 km


Erstellt von: Südwestfalen
Streckenlänge: 18 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 42 Min.
Höhenmeter ca. ↑559m  ↓559m
Wegefolge

18 km an Benfe und Eder

18 km Runde von Benfe nach Erndtebrück, nach Altenteich, zur Oberste Henn und nach Benfe zum Ausgangspunkt zurück. Es wurden wieder verschiedene SGV-Wege kombiniert um eine schöne Runde zusammenzustellen.(Siehe Skizze/Bild)

Am Ortsrand von Benfe ist ein Wanderparkplatz und die Möglichkeit, eine schöne Runde entlang mäandernder Wasserwege zu wandern. Zunächst etwa 6,5 km vom Start entlang der Benfe bis Erndtebrück - der Weg kann auch mal naß sein. Von Erndtebrück, wo die Benfe in die größere Eder fließt, der Eder aufwärts bis Altenteich(km 11,5). Nun einem kleinen Bachlauf steiler aufwärts bis zur Gemeindegrenze.

Der Weg wird immer kleiner, ein normaler Pfad bleibt immer gut begehbar. Dort sind etliche Grenzsteine (W, ON etc.). Nun rauf auf die Oberste Henn, der höchsten Erhebung mit dem Sender Ederkopf. Jetzt abwärts zurück nach Benfe (A3). Auf dem letzten Kilometer ist wieder ein Bachlauf Begleiter des Weges. Diese Runde ist knapp 18 km lang. Abgesehen vom Siedlungsbereich Erndtebrück  besteht der Weggrund aus „normalen“ Waldwegen und Pfade.  Die Bilder sind vom März, als die Bäche besonders viel Wasser führten.

Den „Haken“ durchgängig ausgeschildert nicht gesetzt, da ein kleines Stück von Altenteich an einem idyllischen Bachlauf aufwärts ohne Wegezeichen ist.

Facebook – empfohlene Gruppen zum Thema

Wer sich für Wanderwege in Südwestfalen interessiert, dem ist die Facebookgruppe „Wandern in Südwestfalen“ empfohlen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Südwestfalen via ich-geh-wandern.de