Durch Feld und Flur bei Oberbrechen (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑86m  ↓86m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Landschaft nördlich von Oberbrechen ist geprägt durch ausgedehnte landwirtschaftliche Nutzflächen, und so wandern wir ausschließlich über Felder und Wiesen, das verspricht gute Fernsicht über den Taunus bis hin zum nahen Westerwald.

Wir beginnen die Wanderung am Parkplatz des Sportgeländes in Oberbrechen. Gleich vom Start weg wandern wir über freies Feld bis an den Ortsrand von Oberbrechen und von dort ins Barmbachtal. Zunächst nur leicht aufwärts, später dann für einige Meter steil aufwärts, geht es, vorbei an einem Reiterhof, hinauf in Richtung Barmbach.

Bei schönem Blick über den Taunus bis hinüber zum Westerwald wandern wir nun mal links, mal rechts, immer weiter über freies Feld. Wir passieren Hof „Eisenberg“, und weiche Wiesenwege, von denen aus wir immer wieder einen Blick auf Oberbrechen haben, leiten uns nun auch schon wieder zurück zum Parkplatz.