Durch das Rodenbachtal zwischen Niederwambach und Steimel (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Stunde 42 Min.
Höchster Punkt: 325 m
Tiefster Punkt: 205 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Tourist-Information
Tourist-Information

Diese schöne Runde führt uns durch das Rodenbachtal, vorbei an einigen idyllisch gelegenen Weihern, durch Wälder und über Felder, für Abwechslung ist also gesorgt. Start und Ziel ist die Brunnenstraße in Niederwambach, von wo aus es, vorbei am Brunnen und durch die Straßen, hinaus in die Natur geht.

Wir überqueren den kleinen Rodenbach und folgen der Kreisstraße 134 aufwärts, vorbei an der Kirche, bis zu einer Straßenkreuzung. Hier folgen wir dann noch einige Meter der Kreisstraße 132 nach rechts, dann wandern wir abwärts ins kleine Örtchen Lahrbach.

Wir durchwandern den Ort mit einigen Fachwerkhäusern, dann folgen wir einem Wirtschaftsweg, gesäumt von alten Bäumen, bis zu einem Wald. Für eine Weile geht es am Waldrand entlang, dann, einem Trampelpfad folgend, durch den Wald hindurch bis zum Ortsrand von Steimel.

Wir überqueren die Kreisstraße und folgen der nächsten Einmündung abwärts, vorbei am Tierpark und einigen Schutzhütten, bis zum Camping Platz im Rodenbachtal. Hier beginnt der wohl schönste Teil der Wanderung, denn nun geht es nach links entlang des Baches. Vorbei an einigen größeren Teichen folgen wir dem grünen Tal bis ins Örtchen Alberhofen und dann die letzten Meter zurück bis zum Startpunkt in Niederwambach.

Themen

Rodenbachtal Lahrbach Alberhofen Westerwald Puderbacher Land Rheinland-Pfalz Rhein-Westerwald
Text, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.