Donauwald (Premiumwanderweg im Schwäbischen Donautal)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 58.91km
Gehzeit: 14:11h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 103
Höhenprofil und Infos

Die offizielle Schreibweise dieses neuen Premiumwanderwegs im Schwäbischen Donautal ist DonAUwald. Das sieht komisch aus, vermittelt aber, um was es bei diesem Fernwanderweg geht: Wir wandern durch die Donauauen zwischen Ulm und Donauwörth. Eröffnet wurde der Donauwald-Wanderweg im Oktober 2019 und die Resonanz ist bislang durchweg positiv.

Wir starten die Wanderung in Günzburg am Bahnhof Günzburg, der vergleichsweise gut angebunden ist. Es bestehen direkte Verbindungen u.a. nach Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Augsburg, München, Essen, Düsseldorf, Heidelberg und Ingolstadt.

Nachdem die Bundesstraße B16 hinter uns liegt, sind wir im Grünen unterwegs. Es geht durch die Donauhänge und -auen zwischen Leipheim und Offingen bis auf Höhe von Schloss Reisensburg. Hier halten wir uns links und queren auf der Donaustraße das Donautal.

Nun passieren wir die Topfletseen, den Großen Griesle, den Hebelsee und den Aschausee und wandern dann wieder durch die Donauauen nach Peterswörth, ein Stadtteil von Gundelfingen an der Donau.

Wir bleiben an der Donau und kommen zur Staustufe Faimingen und weiter nach Lauingen. Wir spazieren durch den Luipoldhain, kommen an der Schlossmühle (Gastronomie) vorbei und sehen rechterhand Schloss Lauingen, das heute als Pflegeheim genutzt wird.

Der Donauwald-Wanderweg leitet uns zur Herrgottsruhkapelle und dann wieder heran an die Donau, der wir nach Dillingen folgen. Hier ging Sebastian Kneipp zur Schule, begann sein Theologiestudium und entwickelte an der eigenen Person die Grundlagen seiner Wassertherapie. Wir passieren ein Kneipp-Denkmal, kommen zum kleinen Silbersee und wandern weiter der Donau entlang nach Steinheim an der Donau (zu Dillingen).

Bei Steinheim wechseln wir die Uferseite und wandern durch die Auwälder weiter, bevor es an der Staustufe Höchstädt wieder hinüber auf die linke Seite der Donau geht. Vorbei an einer Reihe kleine Seen wandern wir donauabwärts nach Gremheim und dann – rechts der Donau – weiter, bis wir ein letztes Mal die Donau queren und nach Schwenningen gehen. Hier verkehrt die Donautalbahn mit Anschluss nach Ulm, Donauwörth, Ingolstadt und Regensburg.

Bildnachweis: Von Franzfoto [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.27km
Gehzeit:
02:43h

Zwischen Ulm südwestlich und Donauwörth nordöstlich liegt Dillingen an der Donau. Wir werden Auenlandschaft erwandern und den Kern der Großen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.37km
Gehzeit:
02:28h

Zwischen Dillingen und Gundelfingen an der Donau schmiegt sich diese Runde um Lauingen  und den Stadtteil Faimingen. Sie bietet alles, was das...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.09km
Gehzeit:
02:11h

Etwa halbe/halbe werden wir jeweils von Natur und Kultur auf der Gundelfingen-Runde unterhalten. Am Rande der Schwäbischen Alb im Donautal mit Mischwäldern,...

Weitere Touren anzeigen

Die richtige Unterkunft am Weg: von Booking und Airbnb
Wie man sich bettet, so liegt man. Finde die passende Unterkunft - egal ob Hotel oder Pension, Ferienwohnung oder private Wohnung. Wir haben sie alle.

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Silbersee (Dillingen an der Donau)Schwenningen (Donau)Bahnhof GünzburgTopfletseenGroßer GriesleHebelseeAschauseePeterswörth (Gundelfingen)Herrgottsruhkapelle (Lauingen)Gremheim (Schwenningen)Schloss ReisensburgGünzburgFaimingen (Lauingen)Schloss LauingenFaiminger StauseeStaustufe HöchstädtSteinheim an der Donau (Dillingen)Lauingen (Donau)Dillingen an der DonauGundelfingen an der DonauDonautal
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt