Der Klosterweg (Jägerpfad)


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 16 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 30 Min.
Höhenmeter ca. ↑143m  ↓153m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Vogelsberger Höhen-Club (VHC) hat diesen Weg mit einem roten Balken markiert. Im Wanderwege-Prospekt des VHC trägt er die Nummer 34. Er verbindet die Universitätsstadt Gießen mit Kloster Schiffenberg und Kloster Arnsburg.

Vor dem Pfortenbau von Kloster Arnsburg ist links ein Waldparkplatz, an der Abzweigung findet man die Wegetafel. Man kommt an einem kleinen Wildgehege vorbei, überquert die B 488 und wird beeindruckt von einem alleeartigen Waldpfad mit altem Baumbestand. Ein Stück weit geht man mit dem Limeswanderweg, kommt an Kloster Schiffenberg vorbei und dann nach Gießen.

Die letzte Markierung haben wir an der Ecke Keplerstraße / Nahrungsberg gefunden; wir sind aber weiter bis in die Ludwigstraße zur Universität gegangen, um einen markanten Abschlusspunkt zu haben.

Stand: Januar 2015

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de