Burg Greifenstein Schlosskirche


2 Bilder
Artikelbild

Über den Kirchplatz von Burg Greifenstein geht man auf die Barockkirche zu. Sie ist auf die Katharinenkapelle aufgesetzt, die zwischen 1448 und 1476 erbaut worden ist. Damit zählt die Kirche zu den wenigen Doppelkirchen Deutschlands.

In die Katharinenkapelle wurde 1618 die Gruft mit Gedenkstein eingesetzt. Der alte Zugang führt in die unterirdischen Verteidigungsanlagen, die Kasematten. Die Barockkirche wurde unter dem Grafen Wilhelm Moritz zu Solms-Greifenstein ab 1683 erstellt und 1702 geweiht.


Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.87km
Gehzeit:
02:37h

Als die wohl bedeutendste Wehranlage des Westerwaldes gilt die Burg Greifenstein im gleichnamigen Ort. Die landschaftsbeherrschende Höhenburg ist...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.79km
Gehzeit:
03:38h

Diese schöne, weil abwechslungsreiche Wanderung am Ostrand des Westerwaldes, führt von Beilstein über Greifenstein und durch das romantische Ulmbachtal...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
23.98km
Gehzeit:
06:03h

Im Leuner Becken beginnt die Bergfestetappe auf dem Hessenweg, die durch den Hessischen Westerwald nach Herborn ins Dilltal führt. Über die Lahnbrücke...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt