Birnbach


Zwischen Altenkirchen und Weyerbusch liegt auf der Wasserscheide zwischen Wied und Sieg das Dorf Birnbach, das früher ein wichtiger Kirchort und bis 1464 auch Sitz des hohen Gerichts im südöstlichen Auelgau war, bis Altenkirchen dieses Privileg bekam und Todesurteile vollstrecken durfte.

Die erste Erwähnung Birnbachs erfolgte 1131, als der Papst bestätigte, dass die Birnbacher Kirche dem St. Cassius Stift in Bonn gehört. Da dürfte die Kirche allerdings schon ein paar Jahre gestanden haben. Heimatforscher vermuten, dass die Kirche in Birnbach bis zu 300 Jahre früher gegründet worden sein könnte und damit auf jeden Fall zu den ältesten Kirchen im Westerwald zählt.

Die Kirche ist eine dreischiffige Pfeilerbasilika mit ungegliedertem Westturm, quadratischem Chor und halbrunder Apsis. Am Turm befindet sich außen eine sogenannte Treppenschnecke. Die Kirche wurde 1687 an der Südseite mit einem Fachwerkportal – einem so genannten Brauthaus – erweitert. 1899-1900 erfolgte eine Vergrößerung des Langhauses. Das Mauerwerk der Kirche ist aus unverputzten Bruchsteinen ausgeführt, der Turm und das Satteldach des Langhauses sind mit Schiefer gedeckt. Das Innere der Kirche ist schlicht. Die barocke Holzkanzel wurde um 1680 von einem heimischer Meister geschaffen.

Der Ort Birnbach hat einen alten Kern, zu dem auch die ehemalige Poststation in der Kölner Straße gehört. Die Poststation mit Gewölbekeller stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist eines der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser im Landkreis Altenkirchen.

Ebenfalls schon etwas älter ist der Michaelshof, eine Villa mit Einflüssen des Landhaus- und Jugendstil vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Hier haben 1999 die Rosenkreuzer eines ihrer drei Konferenzzentren in Deutschland eingerichtet und auf den Namen Christianopolis getauft. Die internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes Lectorium Rosicrucianum ist eine religiöse Gemeinschaft auf christlicher Grundlage, die gnostische, hermetische und alchemistische Elemente enthält.


Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.68km
Gehzeit:
01:51h

Der Altenkirchener Ortsteil Wölmersen liegt nur wenige Kilometer nordwestlich von Altenkirchen entfernt und ist somit gut per Auto zu erreichen....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.97km
Gehzeit:
01:12h

Diese Wanderung lädt ein zu einer kurzen Runde von etwa 5km durch den Altenkirchener Staatsforst. Die Wanderung ist durchgängig leicht zu begehen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.76km
Gehzeit:
02:13h

Der vom Verkehrs- und Bürgerverein Weyerbusch neu markierte W3 Wanderweg führt uns durch die Landschaft zwischen Weyerbusch und Hemmelzen im Altenkirchener...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt