Battenberger Höhentour


10 Bilder
Artikelbild
Länge: 15.03km
Gehzeit: 03:55h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Herrlich aussichtsreiche Rundwanderung bei Battenberg im Ederbergland. Die Tour führt über den Drachenflug und der Ederhöhenpfad bringt uns zu den Holzhäuser Klippen. Längst vergessene Waldwege und naturbelassene Pfade runden die Tour ab. Start und Ziel der Wanderung ist in Battenberg am Wanderportal Drachenflug.

Wir starten die Tour an der Wandertafel der Extratour Drachenflug [D] in Battenberg in der Senonchesstraße (gegenüber dem Schwimmbad), Parkplätze sind hier reichlich vorhanden. Entgegen dem Uhrzeigersinn gehend erreicht man schnell den Wald. Kurze Zeit später geht es nach rechts abbiegend auf unmarkierten Wegen und Pfaden am Fuß des Eisenbergs weiter in nördliche Richtung, zwischendurch auch ein Stück über den Ederhöhenpfad [E].

Hier und im späteren Verlauf sollte man sich nicht über die doppelte Markierung des Ederhöhenpfades wundern. Maßgeblich ist die Markierung [E] mit der blauen Welle! Genauer gesagt handelt es sich um den "Ederhöhenweg", der aber unterschiedliche Namen und Markierungen in seinem Verlauf führt. Weitere Info´s dazu gibt es hier auf "Ich-geh-wandern/Ederhöhenweg".

Erste schöne Aussichten sind nun unterhalb des Eisenberggipfels zu bewundern, der Blick geht zum Burgberg in Battenberg, Richtung Norden schaut man in das Edertal nach Frankenberg. Scharf nach rechts abbiegend geht es kurz auf dem [D] weiter. Den Eisenberggipfel mit weiteren 40-50 Höhenmetern sparen wir uns (wer gerne über den Gipfel möchte - einfach dem [D] auf dem Serpentinenpfad folgen), ansonsten geht es auf dem alten unmarkierten Gipfel-Rundweg weiter.

Kurz danach - wieder auf dem richtigen Weg - erreicht man den "Drachenflug", Namensgeber der Extratour und Startplatz der Drachen- und Gleitschirmflieger). Eine ausgedehnte Rast einlegen und den fantastischen Ausblick genießen ist hier ein unbedingtes Muss, geht der Blick doch über das Ederbergland hinaus bis in das südliche Sauerland/Rothaargebirge. Idealerweise sollte man daher die Tour bei gutem Fernsicht-Wetter einplanen!

An der nächsten Kreuzung (hier gibt es eine Schutzhütte, falls der Drachenflug voll ist) verlassen wir den [D], weiter geht es vorerst auf dem Ederhöhenpfad [E]. Fast eben in 500m Höhe verläuft hier der Weg durch alten Laubwald, hier und da gibt er Blicke auf im Tal liegende Ortschaften frei, hier unter anderem der Ort Reddighausen. Die Höhengipfel des Beerberg, Grubenkopf, Struthkopf und Spinnerberg haben wir passiert und wenn wir nichts falsch gemacht haben, sind wir am nächsten Highlight der Tour angekommen: die Holzhäuser Klippen - eine gewaltige Felsformation - liegen vor uns und laden zu einer weiteren ausgedehnten Rast ein, herrlicher Panoramablick ins Edertal und Holzhausen/E. inbegriffen!

Zurück auf dem Weg geht es dann weiter auf der Schleife um die Hirschbachseite, um an der übernächsten Kreuzung wieder auf den Drachenflug [D] zu wechseln, der uns dann sicher an den Startpunkt der Tour zurückführt.

95% Feld-Wald-Wiesenwege und Pfade, 5% asphaltierte Wege, 0% Windenergie

Hinweis: Die Strecke verkürzt sich um ca. 1 Km, wenn alternativ über den Eisenberggipfel gewandert wird (bei entsprechenden Hm+).

Viel Spass on Tour!

Autor: TMB_59
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © TMB_59 via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.03km
Gehzeit:
03:17h

Diese besonders schöne durch die dichten Wälder führende Hessen-Extratour bietet uns beeindruckende Aussichten über Ederbergland, Sauerland und...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
19.98km
Gehzeit:
05:32h

In Hatzfeld im Ederbergland startet die vierte Etappe auf dem Ederhöhenweg, der 1983 angelegt wurde und von der Quelle der Eder bis nach Kassel führt....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.06km
Gehzeit:
01:18h

Battenberg ist eine Kleinstadt im Ederbergland. Hier wurde innerhalb des sogenannten Wandermächens Burgwald-Ederbergland der zertifzierte erste Premium-Spazierwanderweg...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Holzhäuser KlippenBattenberg (Eder)
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt