Aussicht Wolf und das Moselpanorama Birkensteinchen


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.17km
Gehzeit: 02:28h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 29
Höhenprofil und Infos

Wir wandern nahe einer der engschönsten Moselschleifen, nördlich von Traben-Trarbach, wo die Mosel den Mont Royal (305m) umschlungen hält. Unser Start ist an der Engstelle, zwischen Wolf westlich und Kövenig und Engkirch östlich, der Parkplatz Mont Royal an der K64, bei der Ruine Mont Royal und der Aussicht von heroben mit Moselblick.

Wasser, Wald und Wein sind die Botschafter der Wanderung durch das fruchtbare Moseltal. Die ersten 1,2km werden wir zurück auch nochmal genießen. Hier, auf fast 300m ist der Landal-Ferienpark Kröv mit seinen Ferienhäusern und Unterkünften. Von den Ferienterrassen lassen sich Blicke auf den Kröver Nacktarsch erhaschen. So heißt die Großlage des Weinbaugebiets bei Kröv. Der Weinbau ist ein wichtiger Wirtschaftszweig. Riesling wird in Steillagen angebaut, wo es flacher ist wachsen Müller-Thurgau, Kerner und Dornfelder beispielsweise.

Die Festungsruine Mont Royal gehört zu Traben-Trarbach. Ab 1687 ließ Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. von Baumeister Vauban auf dem Halbinselberg diese Festungsanlage errichten. 12.000 Mann und 3.000 Pferde konnten unterkommen. Es währte nicht lange. 1698, nach dem Frieden von Rijswijck, haben die Franzosen sie selbst zerstört. Erst im vergangenen Jahrhundert besann man sich der Geschichte, unternahm Grabungen. Es sind Reste der Mauern, Kasematten und Kellergewölbe erhalten. Im Mittelmosel-Museum (Traben-Trarbach) sind Pläne und Funde ausgestellt. Man kann die Ruine auf eigene Faust erkunden, es werden auch Führungen angeboten.

Wir kommen zur Aussicht Wolf und Kröv am Rande der Feriensiedlung, die auch ein Hallenbad und weitere Freizeitangebote bereithält. Wir kommen auf eine Kreuzung (Zum Mont Royal/K64), die Runde öffnet sich, wir gehen rechts in den Wald in Richtung Burgberg (283m), mit Rast und weiter geht’s zum Moselpanorama Birkensteinchen, am 50. Breitengrad. Der Blick ins Moseltal und über die Weinlagen ist sehr schön.

Die Wandertour macht ihre Nordschleife, es geht auch ansteigend. Durch den Wald kommen wir wieder zum Wein und hinab zur Herz-Jesu-Kapelle (ab 1880), auch Bergkapelle genannt, an der Bergstraße. Wir queren die Bergstraße, wandern mit Waldrand und Wein gen Osten, die Runde schließt sich und wir wandern das bekannte Stück zurück.

Bildnachweis: Von E v Schoonhoven [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
22.38km
Gehzeit:
06:36h

Diese schöne Wanderung an der Mittelmosel beginnt am Freizeitpark Mont Royal in Traben-Trabach. Über den Moselsteig geht es über den Burgberg bis...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.19km
Gehzeit:
04:35h

Der Moselsteig startet und endet auf dieser Etappe auf der linken Moselseite in der Mosel-Eifel. Die Wanderung selbst führt aber die gesamte Zeit...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.93km
Gehzeit:
04:14h

Diese schöne Wanderung an der Mittelmosel beginnt in Kindel. Der Kogelherrenweg ist nach den wichtigsten Bewohnern des Wolfer Klosters benannt worden....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Moselpanorama BirkensteinchenMoseltal (Rhein)Moselschleife KrövBergkapelle (Kröv)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt