Afelskreuzrunde (Heimatspuren Eifel)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 10.01km
Gehzeit: 02:35h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Mit knapp zehn Kilometern ist diese Wanderung in der Vulkaneifel nicht lang, kann aber unter anderem mit hübschen Weitblicken und Naturschauplätzen überzeugen. Sie gehört zu einer Sammlung von Touren mit dem Titel „Heimatspuren“, auf denen sich der Ausflug im Anschluss fortsetzen lässt. Weil es sonst langweilig wäre, warten zudem Auf- und Abstiege, wie es sich für einen richtigen Wandertag gehört.

Über die Wegführung brauchen sich Wanderer dann auch keine Gedanken machen, da die Route durchgehend mit ihrem Namen „Afelskreuzrunde“ beschildert ist. Der Start und gleichzeitig das Ende dafür finden sich in Sarmersbach, am Gemeindehaus. Die Anfahrt ist gleichsam mit dem Pkw und öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Obwohl dies ebenso andersherum geht, wandern wir uns zunächst südöstlich in den ausgedehnten Wald, der sich unter der Ortschaft ausbreitet. Es handelt sich um einen Aufstieg, welcher durchaus nicht ohne ist und bis zum höchsten Punkt der Route auf fast 600 Metern führt. So eröffnet sich ein attraktives Panorama über die Landschaft, präsentiert Wiesen und Ackerflächen, durch die sich ein paar Wasserläufe ziehen.

Auf diesen führen wir unseren Weg nun fort, queren den Katzwinkler Bach und wagen Schritt für Schritt den Anstieg zum Namensgeber der Strecke. Zur Belohnung bietet sich am Afelskreuz eine Pause an; aus dem Rucksack lassen sich mitgebrachte Speisen zu einem Picknick ausbreiten. Auf der nahegelegenen XXL-Panoramabank geht das sogar noch besser, die wie der Rastplatz eines Riesen anmutet. Ein Abstecher dorthin lohnt sich.

Auf dem Pfad hinab breiten sich die Weideweiten vor den Augen aus; auf diesem grünen Teppich schreitet man südwestlich langsam wieder auf den Ausgangspunkt zu. Auf „langsam“ liegt dabei jedoch die Betonung, denn der Pfad am Sarmersbach zeigt sich lauschig und lädt zum Wandeln ein.

Dieser endet schließlich in der gleichnamigen Gemeinde. Jene hält zwar kein Restaurant, allerdings einen Hofladen mit regionalen Lebensmitteln sowie eine kleine Kirche bereit, die Ausflügler besichtigen können.

Bildnachweis: Von Thomas Hummel [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.62km
Gehzeit:
03:51h

Wer eine vergleichsweise entspannte Wandertour in der Vulkaneifel sucht, auf der es trotzdem einiges zu sehen gibt, sollte es mit dem Struthrundweg...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.92km
Gehzeit:
02:25h

Wer Wälder und Bäume mag – auch, oder vielleicht sogar besonders, wenn sie einige Jahre mehr auf dem Buckel haben –, wird sich mit dieser Wanderroute...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
37.88km
Gehzeit:
09:26h

Von der Hocheifel ins Hillesheimer Land, von Ulmen zum Eifelsteig: So kann man in kürzerster Form den Hochkelberg Panorama-Pfad beschreiben, der...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Heimatspuren EifelSarmersbachAfelskreuz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt