Zwischen Hirz- und Maulsbach


Erstellt von: spacetaxi
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 3 Min.
Höhenmeter ca. ↑204m  ↓204m
Das Wegzeichen besteht aus einem gelben Eichenzweig auf gründem Grund.

Dies ist der offizielle Wanderweg "Zwischen Hirz- und Maulsbach".

Er wurde von der Ortsgemeinde Hirz-Maulsbach am 14. Oktober 2017 der Öffentlichkeit übergeben und verbindet landschaftlich reizvolle Orte mit interessanten heimatgeschichtlichen Aspekten. So können z. B. noch Reste der Saynschen Schanz und Landwehr besichtigt werden. An den entsprechenden Stellen des Wanderweges stehen Informationstafeln.

Die Idee zu diesem Wanderweg entstand jedoch im Zusammenhang mit der Geschichte der Friedenseiche am Hirzbach. Weitere Informationen zu diesem Baum und seiner besonderen Geschichte findet man dort: https://www.spacetaxi.de/eiche/

Hinweis: Am Start-/Zielpunkt gibt es einen kleinen Wanderparkplatz (für ca. 4 Autos).

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © spacetaxi via ich-geh-wandern.de