Zehnhausen bei Rennerod


(+) vergrößern
Artikelbild

Zehnhausen ist ein kleines, aber hübsch herausgeputztes Westerwalddorf, das quasi im Windschatten des Salzburger Kopfes (653m) liegt. Einst berühmt für seine an der B 54 gelegene „Fürstenrast“ – ein gut besuchter Erotikbetrieb – ist Zehnhausen mittlerweile „anständig“ geworden. Ortsmittelpunkt ist der 2006 neu gestaltete Dorfbrunnen, an dem jährlich das Dorffest stattfindet.

Das schönste Dorf im ehemaligen Regierungsbezirk Montabaur (1963/64) ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen ins Gebiet des Salzburger Kopfes. Aber auch der Zehnhäuser Hausberg Wilsberg (593m) bietet einen guten Ausblick über den Hohen Westerwald.


Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.39km
Gehzeit:
02:42h

Aussichtsreiche Rundwanderung mit Start und Ziel am ehemaligen Soldatenheim, heute Haus am Alsberg in Rennerod. Vorbei am alten Bahnhof ins Industriegebiet,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.07km
Gehzeit:
02:27h

Der R5, der die Dörfer Emmerichenhain, Waigandshain und Homberg verbindet, bietet auf 10km Wegführung abwechslungsreiche Streckenabschnitte an....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.06km
Gehzeit:
01:43h

Wir starten unsere Wanderung am Wanderparkplatz Drei-Kaiser-Eichen und folgen dem R7, der hier parallel mit dem Westerwaldsteig verläuft, in nordöstlicher...

Weitere Touren anzeigen