Wilde Wiesenrunde - Wieden


Erstellt von: ohrenbaer
Streckenlänge: 16 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 22 Min.
Höhenmeter ca. ↑593m  ↓593m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Das Hochtal bei Wieden ist wie der Belchen zu großen Teilen waldfrei und von Weidwiesen bedeckt, die teilweise steilen Weiden erlauben keine intensive bewirtschaftung aber die auf den Hängen grasenden Ziegen und „Hinterwälder“ Rinder leisten einen wichtigen Beitrag zur Landschaftsgestaltung dieses Tals.

Rund um Wieden verlaufen mehrere Themenwanderwegen, z.B. drei Kneipp-Wege, ein Bergbauwanderweg und ein Weidwiesenweg. Dieser Multi führt an vielen schönen Abschnitten einiger Themenwege vorbei und bieten viele schöne Aussichten auf das Hochtal rund um Wieden.

Der Track geht vorzugsweise über Single Trails und Wiesenwege, ein paar kurze Abschnitte verlaufen jedoch auch über Asphalt, ansonsten über Feld- und Waldwege.

Unterwegs im Ort Wiedener Eck und am Start/Ende in Wieden gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. Ansonsten laden aber auch unterwegs viele Bäke und Tische zur Rast und zum Picknick ein.

Der Wanderung führt in Teilen durch Naturschutzgebiet oder Privateigentum, die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden. Teilweise führen die genutzten Wanderwege auch durch Weidezaungatter, an den meissten sind spezielle Törchen oder Lücken für Wanderer. Beim Mitführen von Hunden auf Mutterkuhweiden bitte selber über die richtige Verhaltensweise und Rechtslage informieren, das sprengt den Rahmen dieser Beschreibung.

Streckeninformation

  • ca 16 km Länge
  • 600 Höhenmeter
  • 5-6 Stunden reine Gehzeit
  • ca 3km Asphaltanteil

Höhepunkte:

  • Aussichten auf das Wiedener Hochtal und die Alpen.
  • Alte Weideformen und Wiesen und Bäche.
  • Alte Weidbuchen, Ziegen und Hinterwäldler Rinder.
  • Stationen des Kneipp Themenwegs mit unter anderem Tretbecken, Luftbad, Barfußwiesen und Moor und Brunnen/ Wasserbecken.
  • Stationen des Bergbau Themenwegs (Jedoch ohne Infotafeln, den Flyer dazu gibts im Infocenter in Wieden).

An-/ Abreise:

  • In der Nähe des Start/Endpunktes der Runde befinden sich ein öffentlicher kostenloser Parkplatz
Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ohrenbaer via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Baden-Württemberg Schwarzwald