Westfälischer Jakobsweg Etappe 2 Lengerich - Ladbergen


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 53 Min.
Höhenmeter ca. ↑74m  ↓90m
Westfälischer Jakobsweg Wegzeichen

Die zweite Tagestour auf dem Westfälischen Jakobsweg beginnt an der evangelischen Stadtkirche in Lengerich, einer Stadt im Tecklenburger Land.

Die Lengericher Stadtkirche entstand in ihrer heutigen Form im 14. und 15. Jahrhundert und war zu dieser Zeit ein Wallfahrtsort. Die Statue der in Lengerich verehrten heilige Margaretha wurde im Zuge der Reformation im Tecklenburger Land allerdings entfernt.

Vorbei an der Gempthalle mit dem markanten ehemaligen 60m hohen Wasserbehälterschornstein (1919 errichtet) – einst eine Glühofenhalle der Gemptwerke, heute das Kultur- und Bürgerzentrum von Lengerich – geht es durch die Münsterstraße vor bis zur Bodelschwinghstraße, wo man sich links hält.

Wenig später trifft man kurz auf den Lengericher Aabach und wandert dann weiter zur Siedlung Stadtfeldmark. Von hier geht es südwärts weiter bis zum Etappenziel nach Ladbergen.

In Ladbergen begleitet man den Ladberger Mühlbach bis zum Zentrum von Ladbergen, wo die evangelische Kirche steht. Der sechsachsige Emporensaal wurde 1854-56 direkt am Marktplatz erbaut.

Bildnachweis: Von Gempty 11:20, 20. Dez. 2009 (CET) [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Westfälischer Jakobsweg Etappen


Westfälischer Jakobsweg Etappe 1Westfälischer Jakobsweg Etappe 2Westfälischer Jakobsweg Etappe 3Westfälischer Jakobsweg Etappe 4Westfälischer Jakobsweg Etappe 5Westfälischer Jakobsweg Etappe 6Westfälischer Jakobsweg Etappe 7Westfälischer Jakobsweg Etappe 8Westfälischer Jakobsweg Etappe 9Westfälischer Jakobsweg Etappe 10Westfälischer Jakobsweg Etappe 11