Wanderung zum Egerursprung (Schwäbische Alb)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.47km
Gehzeit: 03:15h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Die Wanderung von Bopfingen zum Egerursprung und wieder zurück ist circa 12,5 Kilometer lang und du solltest mindestens 3:15 Stunden ohne Pausen dafür einplanen. Die Strecke ist sehr hüglig mit einigen Auf- und Abstiegen und deshalb solltest du eine gute mittlere Kondition haben. Die Wanderung verläuft teilweise auf kleinen, schmalen und unbefestigten Bergpfaden. Zieh dir dafür am besten gut eingelaufene Wanderschuhe an.

Start ist in Bopfingen an der Q1 Tankstelle. Hier in der Umgebung kannst du ohne Probleme dein Fahrzeug abstellen. Du überquerst die Aalener Str. und gehst über den Heimstättenweg nach links in den Friedhofsweg. Diesem folgst du bis zum Bahnübergang. Überquere den Bahnübergang und wandere über den Sandbergweg in Richtung Wald.

Dieses Teilstück geht über 100 Höhenmeter bergauf. Du wanderst fast parallel zu den Schienen der Riesbahn. Das erste Highlight deiner Rundtour ist die Burg Schenkenstein, eine hochmittelalterliche Spornburg, von der sehenswerte Ruinen zurückgeblieben sind.

Es geht weiter immer wieder leicht bergauf und bergab, vorbei am Judenfriedhof bis Kilometer 5. Von dort wanderst du mehr als einen Kilometer über die Kohlgrubenstraße steil bergauf. Mit 635 m ü. NHN hast du auch den höchsten Punkt deiner Wanderung erreicht.

Jetzt geht es stetig bergab bis zum Egerursprung. Der Bereich der Quelle wurde trichterartig aufgestaut und wird von einer Vielzahl von Linden beschattet. Die Eger ist etwa 32 Kilometer lang und mündet bei Hoppingen in die Wörnitz. In unmittelbarer Nähe zur Quelle befindet sich die Trinkwasserentnahme. Von der Quelle kannst du noch einen kleinen Abstecher zum Tierstein mit Hangwald machen, der unweit der Quelle liegt.

Dein Weg führt dich über die Schienen und die Eger, weiter vorbei am Holzwerk in den Ort Aufhausen (Bopfingen). Du kommst an einer kleinen Wegkapelle vorbei und kreuzt noch ein paar Mal die Eger, ehe du wieder zu deinem Startpunkt in Bopfingen zurückkehrst. In Bopfingen gibt es diverse Möglichkeiten zur Einkehr.

Bildnachweis: Von Freak-Line-Community [CC BY-SA 4.0] Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.22km
Gehzeit:
02:45h

Bopfingen liegt an der Eger und am Albsteig und hat etliche Naturschutzgebiete im Portfolio. Davon erkunden wir den Schlossberg mit Ruine Flochberg,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.97km
Gehzeit:
02:30h

Der Wanderweg von Bopfingen rund um den Ipf ist etwa 10 Kilometer lang und hat zwei Auf- und Abstiege. Die Strecke ist nicht sehr lang, aber schon...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
20.5km
Gehzeit:
04:52h

Hört man von der Eger, denkt man schnell an den Elbezufluss Eger, der durch den Westen Tschechiens fließt. Es gibt aber auch eine Eger im Süden...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BopfingenBurg SchenkensteinAufhausen (Bopfingen)Egerursprung (Wörnitz)Egertal (Wörnitz)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt