Wandertour am Klobichsee (Märkische Schweiz)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.1km
Gehzeit: 01:44h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Was den Klobichsee auszeichnet, ist nicht allein sein Inneres, das an warmen Sommertagen auf eine Erfrischung lockt. Auch die äußeren Werte wollen wir an dieser Stelle einmal nicht außer Acht lassen und die Umgebung des Gewässers kennenlernen. Im Gegensatz zum (von Menschen) dünn besiedelten Brandenburg ist in diesem Areal eine reiche Lebenswelt zuhause. Auf rund sieben Kilometern lädt sie zum Erkunden und Vergessen der Zivilisation ein.

Mit kaum vorhandenen Höhen, die auf Wanderungen gerne Körpereinsatz verlangen, lenkt hier wenig von der Landschaft ab. Vielmehr fordert ein Mischmasch aus verschiedenen natürlichen Flächen einen langsamen Gang durchs Gelände, auf dem auch Abstecher nach eigener Couleur möglich sind.

Die Anreise zur Ferienanlage Schau ins Land bietet sich im ÖPNV oder dem Auto an. Ausflüglerinnen und Ausflügler müssen jedoch nicht zwangsläufig für eine Übernachtung bleiben – zunächst gilt es, dem GPS-Track im Uhrzeigersinn zu folgen. Und obwohl die Hauptstadt nicht weit entfernt liegt, empfiehlt sich genügend Proviant im Rucksack. Ansonsten füllt erst am Ende ein Imbisslokal wieder den Magen.

Die heimischen Tiere und Pflanzen sind ausschließlich zum Betrachten gedacht. Die Kennzeichnung als Naturschutzgebiet mahnt zu einem umsichtigen Verhalten, um die Lebewesen nicht bei ihrem Tagewerk zu stören. Zur Bewohnerschaft zählen unter anderem Otter, Biber und Schildkröten. Die Flora setzt sich neben Bäumen wie Eichen oder Buchen ebenso aus einer Reihe von Orchideen und mehr zusammen.

Die Vegetation schließt uns großenteils in ein ausgeprägtes Dickicht ein, welches sich aber zuweilen lichtet. Dann laden Wiesen zum Ausbreiten einer Picknickdecke und Verweilen. Darüber hinaus stehen zwischendrin Schutzhütten und Bänke zum Rasten bereit.

Abgesehen von den prominenten Klobichsee, wo die Badesachen nicht fehlen sollten, erstrecken sich Sumpf- und Moorbereiche am Wegesrand. An diesen landschaftlichen Attraktionen heißt es, vorbei zu wandeln und das Ambiente auszukosten, ehe wir wieder am Startpunkt angelangen. Zum Ausklang eignet sich die Siedlung mit ein paar Sehenswürdigkeiten sowie einer einfachen Mahlzeit im Restaurant des Campingplatzes.

Bildnachweis: Von Geistertexter [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.04km
Gehzeit:
03:04h

Die Märkische Schweiz ist ein Hügelland rund 30km nordöstlich von Berlin, das über weite Teile als Naturpark Märkische Schweiz ausgewiesen ist....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.81km
Gehzeit:
05:02h

Der Naturpark Märkische Schweiz liegt rund 60km östlich von Berlin und wie der Name es nahelegt: Es ist hier deutlich hügeliger als sonst im meistens...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.67km
Gehzeit:
03:49h

Wir wandern auf diesem Natura Trail im Naturpark Märkische Schweiz. Bester Startpunkt sind die Parkplätze an der Bertolt-Brecht-Schule am Weinbergsweg...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
KlobichseeWaldsieversdorfMünchehofe (Müncheberg)MünchebergFerienanlage Schau ins Land
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt