Sebalder Reichswald

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Rundwanderung durch Erlenstegener Forst und Behringersdorfer Forst

Es wird waldig zwischen Heroldsberg und Behringersdorf im Erlenstegener- und Behringersdorfer Forst, beides Teile des Sebalder Reichswalds. Der Erlenstegener Forst ist ein gemeindefreies Gebiet und hat eine Größe von rund 11,8km². Hier kommt auch die A3 vorbei. Die höchste Erhebung ist der Haidberg mit 397m.

Buckenhofer Forst Rundwanderung (Sebalder Reichswald)

Unsere Runde verläuft nördlich vom Naturschutzgebiet Tennenloher Forst, das zuletzt als Truppenübungsplatz genutzt wurde. Heute grasen dort Przewalski-Pferde. Wir werden südöstlich von Erlangen durch die Natur und den Buckenhofer Forst unterwegs sein und zwar mit Start am Parkplatz am Holzersteig.

Altstadtrunde Lauf an der Pegnitz mit Abstecher in den Sebalder Reichswald

17km östlich von Nürnberg liegt Lauf an der Pegnitz, die Kreisstadt des Nürnberger Lands. Zunächst drehen wir eine Lauf-Runde mit schmucker Altstadt, dem Wenzelschloss, dem hübschem Rathaus am Marktplatz oder dem interessanten Industriemuseum an der Pegnitz. Dann geht es hinauf zum Kunigundenberg, über den Nuschelberg, durch den Sebalder Reichswald, bei Ludwigshöhe entlang und nach Lauf zurück.

Durch den Behringersdorfer Forst (Sebalder Reichswald)

Behringersdorf liegt an der alten Handelsstraße von Nürnberg nach Prag und wurde erstmals 1275 urkundlich erwähnt. Wir werden vom Ort das Alte und Neue Schloss sehen können, sowie die kleine Pfarrkirche. Zum größten Teil führt uns die Runde durch den Behringersdorfer Forst, der ein Teil ist vom Sebalder Reichswald, der wiederum ein Teil ist vom Nürnberger Reichswald – hier hat alles seine Ordnung!

Durch Dormitzer Forst und Sebalder Reichswald zur Teufelsbadstube

Die Runde durch den Dormitzer Forst und den Sebalder Reichswald startet am Rand von Kalchreuth auf einem Parkplatz an der St 2243 und führt durch den westlich gelegenen Wald, wobei wir an der Dürerquelle vorbeikommen, an Felsformationen und über die Winterleite (401m) der Postenlinie folgen und zwischen Röst- und Teufelsgraben zur Teufelsbadstube gelangen.

Bodenlehrpfad im Sebalder Reichswald nahe Nürnberg

Diese 4,4km lange Runde liegt zwischen Nürnberg südlich und Kalchreuth nördlich im Sebalder Reichswald. Der Bodenlehrpfad bringt einen rund um den Tiegelerdberg mit seinen 386m. An zahlreichen Stationen finden sich Infotafeln zur Geologie und Historie im Reichswald. Dieser Bodenlehrpfad ist der älteste in Bayern und wurde 2013 runderneuert.