Wanderziel Naturschutzgebiet Ammergebirge: Die besten Wanderwege

Das sind die besten Wanderwege zum Wanderziel Naturschutzgebiet Ammergebirge. Für jeden Wanderweg gibt es eine Karte und einen ausführlichen Tourenbericht. Alle Wanderwege im Wanderatlas haben GPS-Daten zum kostenfreien Download als GPX-Track. So kannst Du direkt loswandern. Naturschutzgebiet Ammergebirge: Finde Deinen Weg!
Kenzenhütte (Ammergauer Alpen)

Vom Tegelberg zur Kenzenhütte (Ammergauer Alpen)

Typ: Streckenwanderung | Länge: 10.3km | Gehzeit: 4 Std. 14 Min.
Blick vom Bäckenalmsattel zum Geiselstein im Ammergebirge

Kesselwanderung im Ammergebirge (Sägertal und Kenzenhütte)

Typ: Rundwanderung | Länge: 16.6km | Gehzeit: 12 Std. 3 Min.
Blick vom Buchenberg zum Bannwaldsee und zum Forggensee

Vom Bannwaldsee ins Naturschutzgebiet Ammergebirge

Typ: Rundwanderung | Länge: 14.9km | Gehzeit: 4 Std. 0 Min.
Auf dem Grat der Notkarspitze

Rundtour über die Notkarspitze und Kloster Ettal (Oberbayern)

Typ: Rundwanderung | Länge: 13.1km | Gehzeit: 6 Std. 34 Min.
Blick ins Loisachtal bei Schmölz (Grainau)

Aus dem Loisachtal bei Schmölz zur Stepbergalm (Ammergebirge)

Typ: Rundwanderung | Länge: 18.1km | Gehzeit: 5 Std. 50 Min.