Walchensee: Wanderung um den Fischberg an der Niedernacher Bucht


Erstellt von: Sigi2910
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 44 Min.
Höhenmeter ca. ↑258m  ↓258m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir beginnen unsere Tour in Niedernach an der Mautstraße nach Jachenau. Auf der einen Seite der Brücke ist die Waldschänke Niedernach, auf der anderen starten wir unsere Runde. Und zwar wandern wir rechts des gerade kaum Wasser tragenden Baches Richtung Jachenau.

Es geht gemäßigt bergauf, bald wechseln wir die Bachseite, überqueren die Mautstraße und klettern drüben auf einem Forstweg bergan. Es geht recht steil bergan, wir müssen ordentlich schnaufen und vergießen tatsächlich manchen Schweißtropfen. Immer weiter geht es den Berg hinauf, dann treffen wir auf einen Forstweg, auf den wir links einbiegen.

Es geht nun einigermaßen eben dahin, bald geht es sogar bergab. Wir bleiben auf dem Forstweg, der später stärker bergab führt, bis wir auf einen anderen Forstweg treffen. Hier biegen wir wieder links ab und es geht weiter bergab. Bald sind wir unten am Walchensee angekommen, Leo stürzt sich sofort in die Fluten. Danach nehmen wir Kurs Niedernach, wandern am Walchensee entlang, bis wir wieder in Niedernach und an der Waldschänke angekommen sind. Wer vorher die Möglichkeit, sich zu stärken, angenommen hat, kann das jetzt nachholen...

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sigi2910 via ich-geh-wandern.de