Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee

Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee
Tour zum Wikingerdorf Flake am Walchensee

Erstellt von: Sigi2910
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 31 Min.
Höhenmeter ca. ↑405m  ↓405m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir wandern heute am Walchensee entlang – und zwar von Urfeld nach Sachenbach und dann nach Flake… und wieder zurück. Gestartet wird in Urfeld direkt an der Hauptstraße. Dort stehen Parkplätze tatsächlich zur Verfügung und heute am 21. September finden wir auch problemlos einen freien. Das mag vielleicht an anderen Tagen anders sein, wenn die Surfer den Walchensee „überfallen“. Nach dem Ende der Hochsommerperiode Ende letzter Woche sind aber jetzt allenfalls ein Dutzend Surfer auf dem Walchensee unterwegs.

Wir wandern nun jedenfalls von Urfeld Richtung Sachenbach und sind dort mit einigen Spaziergängern und Radfahrern alleine: Die direkt am See entlang führende Straße ist für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Schön ist es, auf der Uferstraße zu wandern, allerdings geschieht das alles leider auf Asphalt. Zumindest bis wir hinten in Sachenbach sind. Sachenbach besteht aus zwei Bauernhöfen und ist einer der 17 Ortsteile der nach Einwohnern kleinsten Gemeinde Bayerns, Jachenau.

Nun wollen wir auch noch weiter nach Flake. Flake? Das ist jenes Wikingerdorf, in dem Wickie einst gelebt hat. In der Sachenbbacher Bucht wurde Flake 2009 aufgebaut, um Kulisse für Bully Herbigs Film „Wickie und die starken Männer“ zu sein. Mehr dazu hier: http://www.filmtourismus.de/wickie-und-die-starken-mnner/

Also wandern wir vorbei am Hof des Jörglbauern (hier gibt es Ferienwohnungen),nun endlich auf Schotterwegen, weiter zur Sachenbacher Bucht. Dort ist die Enttäuschung groß. Kein Wikingerdorf mehr. Dafür aber eine tolle Bucht. Sie allein ist schon den Marsch dorthin wert. Das Wikingerdorf finden wir übrigens später drüben am anderen Ufer des Walchensees, in Walchensee. Dort hat man es am Ufer des Walchensees wieder aufgebaut. Ist schon den einen oder anderen Blick wert.

Wir wandern noch ein wenig weiter auf dem Uferweg, um die Sachenbacher Bucht auch von draußen her zu bewundern, machen dann aber kehrt. Wir rasten noch ein wenig auf Flaker Grund, dann geht es zunächst zurück nach Sachenbach und dann weiter nach Urfeld. Unterwegs überholen uns noch zwei Surfer, die mit dem Radl zur ihrer Freizeitbeschäftigung gekommen waren. Man glaubt gar nicht, was man so alles auf und mit dem Mountainbike transportieren kann…

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sigi2910 via ich-geh-wandern.de