Von Thuisbrunn über den Schlossberg in die Ferienregion Walberla (Fränkische Schweiz)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Stunden 25 Min.
Höchster Punkt: 560 m
Tiefster Punkt: 281 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten diese Streckenwanderung an der Bushaltestelle in Thuisbrunn, die von den Buslinien 226 und 229 (von Gößweinstein nach Gräfenberg) angefahren wird. Keine hundert Meter hinter der Bushaltestelle befindet sich das Gasthof Seitz mit der Privatbrauerei Elchbräu – für eine erste Stärkung ist gesorgt.

Mit Blick auf die Ruine der Burg Thuisbrunn spazieren wir durch Thuisbrunn und verlassen dann den Ort, der Wandermarkierung grüner Ring folgend. Es geht Richtung Haidhof und hinauf auf den Schlossberg (569m).Hier oben befinden sich nicht nur einige Reste der abgegangenen Burg Schlossberg, sondern auch der Aussichtspunkt Burgstein mit weitem Blick über den südlichen Teil der Fränkischen Schweiz.

Von dem Stichweg zum Aussichtspunkt Burgstein zurück wandern wir weiter nach Ortspitz und genießen die ersten Blicke auf das Walberla (bzw. offiziell die Ehrenbürg mit den beiden Gipfeln Rodenstein und Walberla). Von Ortsopitz aus erfolgt der Anstieg zum Moritzla – der katholischen St. Moritz Kirche, die mitten im Wald steht.

Von der St. Moritz Kirche leitet uns der Weg hinab nach Leutenbach im Ehrenbachtal, wo in der Ortmitte die katholische Pfarrkirche St. Jakobus steht, deren Chorturm mit seinen Ecktürmchen aus dem 15. Jahrhundert stammt.

Von Leutenbach aus wandern wir Richtung Kolmreuth und genießen die schöne Sicht auf das Ehrenbachtal und die dahinter sich erhebende Walberla.

Über Altreuth kommen wir ins Trubachtal und nach Pretzfeld. Hier steht die schmucke Pfarrkirche St. Kilian, die 1742-61 im Rokokostil erbaut wurde. Wir gehen vor bis zum Bahnhof Pretzfeld, der an der Wiesenttalbahn liegt, die Forchheim mit Ebermannstadt verbindet (und weiter als Museumsbahn bis Gößweinstein und Behringersmühle).

Bildnachweis: Von Sven-121 [CC0], via Wikimedia Commons

Zum bewerten Mauszeiger über die Sterne bewegen
Aktuelle Bewertungen (0):