Von Steinfischbach zum Naturdenkmal Lai bei Reichenbach (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 36 Min.
Höhenmeter ca. ↑320m  ↓320m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Umgeben von Mischwäldern liegt Steinfischbach in einer von Südwesten nach Nordosten verlaufenden Talmulde, die der Fischbach ausbildet. Von hier führt diese Wanderung vorbei an der Lai, einer imposanten Schieferfelsformation bei Reichenbach, und wir genießen unterwegs die schönen Fernsichten über den Taunus ebenso wie die kurzen Waldpassagen.

Vom Parkplatz am Gasthaus Zum Taunus in Steinfischbach geht es zunächst aufwärts durch das Fischbach Tal auf einen Höhenrücken, dann einige Meter entlang des Waldrandes und bald abwärts - mit Sicht über den Taunus - bis zur Lai. Hier beeindruckt die mächtige Felsformation der Lai, die hier etliche Meter hoch aus dem Boden ragt und zur kurzen Rast einlädt.

Von der Lai aus geht es nun geradewegs nach Reichenbach, wo besonders die kleine Kirche den Wanderern ins Auge fällt. Bald leitet der Weg uns über den Reichenbach hinweg und auf einem schönen Waldweg umrunden wir die Reichenbacher Burg, bevor es weiter abwärts in das Emsbachtal geht. Hier passieren wir die Oberndorfer Mühle und wandern weiter aufwärts über einen Wiesenweg am Waldrand, bis wir wieder auf den vom Hinweg bekannten Höhenrücken gelangen. Von hier aus führt der Rückweg uns nun abwärts, mit Sicht auf Steinfischbach, wieder zurück bis zum Parkplatz im Ort.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Untertaunus Idsteiner Senke Taunus Hessen Rheingau-Taunus-Kreis