Von Runkel zum König-Konrad-Denkmal-Blick (Lahn)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑118m  ↓118m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Von Runkel an der Lahn führt uns diese Wanderung, dem Lahnwanderweg und Lahnhöhenweg folgend, bis zum imposanten König-Konrad-Denkmal-Blick oberhalb der Lahn. Wohlgemerkt, Blick! Das eigentliche König-Konrad-Denkmal steht nämlich auf der gegenüberliegenden Lahnseite im Taunus.

Wir starten unsere kurze Runde von einem der großzügigen Parkplätze am Sportplatz in Runkel. Von hier folgen wir der Straße nun am Ortsrand entlang, um dann, am letzten Haus angekommen, nach rechts abzubiegen. Entlang der Gartenzäune geht es geradeaus bis zum Waldrand und dann dort, einem schönen Weg folgend, nach links.

Wir folgen dem Waldrand entlang bis kurz vor ein Gehöft, und dort geht es dann auf einem Trampelpfad nach rechts und bergab. Der schöne Pfad leitet uns hinunter bis auf einen Querweg, und dort halten wir uns wieder links. Schon wenige Meter später treffen wir auf die Wegweiser von Lahnwanderweg und Lahnhöhenweg und folgen diesen nun auf schönen Wegen oberhalb der Lahn entlang bis zum König-Konrad-Denkmal-Blick.

Am König-Konrad-Denkmal-Blick ist natürlich eine Rast Pflicht und der Blick auf das imposante Denkmal gegenüber einfach herrlich. Irgendwann aber müssen wir weiter und folgen dann wieder den Wegweisern des Lahnwanderwegs entlang des Waldrandes.

An einer imposanten Eiche rechts des Weges angekommen, verlassen wir dann den Lahnwanderweg und machen uns auf den Rückweg. Wir folgen den Wegen im Zickzack zurück durch die Felder und genießen die dabei durchweg schöne Rundumsicht bis wieder der Parkplatz am Sportplatz erreicht ist und sich die kurze Runde schließt.

Video zur Wanderung