Von Klingelbach durchs Dörsbachtal (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 26 Min.
Höhenmeter ca. ↑249m  ↓249m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der kleine Dörsbach schlängelt sich von Katzenelnbogen im Taunus durch das gleichnamige Tal in Richtung Lahn. Unterwegs aber ändert sich die Bezeichung des Tales von Dörsbachtal in Jammertal, welches sich dann bis hinab zur Lahn zieht. Wegen seiner urigen Schönheit darf das Jammertal wohl zu den bekannteren Seitentälern der Lahn gerechnet werden.

Der Parkplatz am Hotel Sonnenhof in Klingelbach bei Katzenelnbogen ist der Startpunkt der Wanderung und ab hier geht es durch den Ort hindurch bis ins Dörsbachtal. Der noch kleine Dörsbach wird überquert, und leicht aufwärts wandert man bis zum nahen Wald.

Weiter am Waldrand entlang mit Blick auf die Klingelbachermühle und die Lindenmühle geht es abwärts zur Brückenmühle am Dörsbach.

Ab hier trägt das Tal nun die bekanntere Bezeichnung Jammertal und vorbei an Kesselmühle, Haarmühle und Dillenbergermühle mit "exotischen Wüstentieren“ wandert man mal aufwärts, mal abwärts, über Treppen- und Trampelpfade, immer entlang des Dörsbaches.

Hinter der Dillenbergermühle verlässt man nun das Jammertal, um durch ein uriges Seitentälchen aufwärts, heraus aus dem Wald und über freies Feld, nach Herold zu wandern. Herold wird durchquert, und durch offene Landschaft mit schönen Aussichten, auch ins Dörsbachtal, geht es wieder zurück nach Klingelbach zum Parkplatz.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.